Søgning Billeder Maps Play YouTube Nyheder Gmail Drev Mere »
Log ind
Bøger Bøger
" Aug, mein Aug, was sinkst du nieder? Goldne Träume, kommt ihr wieder? Weg, du Traum! so gold du bist; Hier auch Lieb und Leben ist. "
Lilli's Bild: Geschichtlich entworfen - Side 24
af Graf Ferdinand Eckbrecht von Dürckheim-Montmartin - 1894 - 165 sider
Fuld visning - Om denne bog

Goethe's Schriften, Bind 8

Johann Wolfgang von Goethe - 1789
...«<tz Vermischte Gedichts Auf dem See.. Und frische Nahrung, neues Blut Saug' ich aus freyer W<lt; Wie ist Natur so hold und gut, Die mich am Busen hält! Die Welle wieget unsern Kahn Im Rudertgtt hinauf, Und Berge, wolkig himmelan< Begegnen unserm Lauf. Ana', meinAug',...
Fuld visning - Om denne bog

Goethe's Schriften, Bind 8

Johann Wolfgang von Goethe - 1789
...ich aus freyer Welt ; Wie ist Natur so hold und gut, Diemich am Busen hält! Die Welle wieget unsern Kahn Im Rudertakt hinauf, Und Berge, wolkig himmelan, Begegnen unserm Lauf. Aug', mcinAug', was sinkst du nieder? Goldne Träume kommt ihr wieder? Weg, du Traum'. so Gold du bist; Hier...
Fuld visning - Om denne bog

Goethes Werke: Vollstandige Ausgabe letzter Hand, Bind 1

Johann Wolfgang von Goethe - 1827
...Himmels reinsten Segen, Den er dir nun in deiner Freundin gibt. Auf dem See. Und frische Nahrung, neues Blut Saug' ich aus freier Welt; Wie ist Natur so hold...Busen hält! Die Welle wieget unfern Kahn Im Rudertakt hinaus, Und Berge, wolkig himmelan, Begegnen unserm Lauf. Aug', mein Aug', was sinkst du nieder? Goldne...
Fuld visning - Om denne bog

Goethe's Werke. Vollständige Ausg. letzter Hand

Johann Wolfgang von Goethe - 1827
...Himmels reinsten Segen, «in dir nun in deiner Freundin gibt. Auf dem See. Und frische Nahrung, neues Blut Saug' ich aus freier Welt; Wie ist Natur so hold...und gut. Die mich am Busen hält! Die Welle wieget unser« Kahn ^ Im Rudertakt hinauf. Und Berge, wolkig himmelan, Begegnen unserm Lauf. Aug', mein Aug',...
Fuld visning - Om denne bog

Goethe's werke, Bind 1

Johann Wolfgang von Goethe - 1827
...Himmels reinsten Segen, Den er dir nun in deiner Freundin gibt. Auf dem See. Und frische Nahrung, neues Blut Saug' ich aus freier Welt; Wie ist Natur so hold...und gut, ' Die mich am Busen hält! Die Welle wieget unser« Kahn Im Rudertakt hinauf, Und Berge, wolkig himmelan. Begegnen unserm Lauf. Aug', mein Uug',...
Fuld visning - Om denne bog

Goethes Werke: Vollstandige Ausgabe letzter Hand, Bind 1

Johann Wolfgang von Goethe - 1827
...reinsten Segen, Den er dir nun in deiner Freundin giebt. Auf dem S e e. Und frische Nahrung, neues Blut Saug' ich aus freier Welt; Wie ist Natur so hold und gut. Die mich am Bufen hält! Die Welle wieget unsern Kahn Im Ruderkakt hinauf, Und Berge, wolkig himmelan, Begegnen...
Fuld visning - Om denne bog

Goethe's Gedichte, Bind 1

Johann Wolfgang von Goethe - 1829
...Himmels reinsten Segen, Den er dir nun in deiner Freundin gibt. Auf dem See. Und frische Nahrung, neues Blut Saug' ich aus freier Welt; Wie ist Natur so hold und gut, Die mich am Busen hält! Die^Wellc wieget unsern Kahn Im Rubertakt hinauf, Und Berge, wolkig himmelan, Begegnen unserm Lauf....
Fuld visning - Om denne bog

Goethe's Werke: vollständige Ausgabe letzter Hand, Bind 47–48

Johann Wolfgang von Goethe - 1833
...Gedicht von jenen glücklichen Momenten einige Ahnung herüberbringen: Und frische Nahrung , neues Blut Saug' ich aus freier Welt; Wie ist Natur so hold...gut, Die mich am Busen hält! Die Welle wieget unfern Hahn Im Nudertact hinauf, Und Berge, wolkig, himmelan, Begegnen unserm Lauf. Aug' mein Aug', was sinkst...
Fuld visning - Om denne bog

Goethes Werke: Vollstandige Ausgabe letzter Hand, Bind 48

Johann Wolfgang von Goethe - 1833
...Welt; Wie ist Natur so hold und gut. Die mich am Busen hält! Die Welle wieget unsern Kahn Im Rudertact hinauf. Und Berge, wolkig, himmelan, Begegnen unserm Lauf. Aug' mein Aug', was sinkst du nieder? Gvldne Träume, kommt ihr wieder? Weg, du Traum! so Gold du bist; Hier auch Lieb' und Leben ist. Auf...
Fuld visning - Om denne bog

Goethes Werke: Vollstandige Ausgabe letzter Hand, Bind 48

Johann Wolfgang von Goethe - 1833
...von jenen glücklichen Momenten einige Ahnung herüberbringen : Unb frische Nahrung, neues Blut Taug' ich aus freier Welt; ^ Wie ist Natur so hold und gut. Die mich am Nustn hHlt! Die Welle wieget unfern Kahn » Im Rudertact hinauf. Und Berge, wollig, himmelau. Begegnen...
Fuld visning - Om denne bog




  1. Min samling
  2. Hjælp
  3. Avanceret bogsøgning
  4. Download ePub
  5. Download PDF