Søgning Billeder Maps Play YouTube Nyheder Gmail Drev Mere »
Log ind
Bøger Bøger
" Ich ging im Walde So für mich hin, Und nichts zu suchen Das war mein Sinn. Im Schatten sah ich Ein Blümchen stehn, Wie Sterne leuchtend. Wie Äuglein schön. Ich wollt' es brechen, Da sagt' es fein: „Soll ich zum Welken Gebrochen sein? "
Goethe's Werke. Vollständige Ausg. letzter Hand - Side 28
af Johann Wolfgang von Goethe - 1827
Fuld visning - Om denne bog

Werke

Johann Wolfgang von Goethe - 1827 - 55 sider
...Liebling weit von Haus. Ihr lieben holden Musen, Wann ruh' ich ihr am Busen Auch endlich wieder aus? Gefunden. Ich ging im Walde So für mich hin. Und...wollt' es brechen. Da sagt' es fein: Soll ich zum Welten Gebrochen seyn? Ich grub's mit allen Den Würzlein aus. Zum Garten trug ich's Am hübschen Haus....
Fuld visning - Om denne bog

Goethe's Werke: Vollstaendige Ausgabe letzter Hand, Bind 1

Johann Wolfgang von Goethe - 1827
...Liebling weit von Haus, Ihr lieben holden Musen, Wann ruh' ich ihr nm BuKn Auch endlich wieder aus? Gesund Ich ging im Walde So für mich hin. Und nichts zu suchen Das war mein Slnn, Im Schatten sah' ich 3in Blümchen stehn, Wie Vterne leuchtend. Wie Aeuglein schön. Ich wollt'...
Fuld visning - Om denne bog

Goethe's Werke, Bind 3–4

Johann Wolfgang von Goethe - 1828
...Und verkündiget nicht minder Was den Stern zu Sternen bringe. Im Vorübergeh n. Ich ging im Feld« So für mich hin, Und nichts zu suchen, Das war mein Sinn. Da stand ein Blümchen Vogleich so nah, Daß ich im Leben Nichts lieber sah. Ich wollt' es brechen,...
Fuld visning - Om denne bog

Goethe's sämmtliche Werke in vierzig Bänden, Bind 1–2

Johann Wolfgang von Goethe - 1840
...holden Musen, Wann ruh' ich ihr am Busen Auch endlich wieder aus? Gefunden Ich ging im Walde So sür mich hin, Und nichts zu suchen Das war mein Sinn....Aeuglein schön. Ich wollt' es brechen Da sagt' es sein: Soll ich zum Wellen Gebrochen sepn? Ich grub's mit allen Den Würzlein aus, Zum Garten trug ich's...
Fuld visning - Om denne bog

Goethe's Gedichte ..: mit dem Bildnisse des Verfassers, Bind 1–2

Johann Wolfgang von Goethe - 1845
...singe! Und verkündiget nicht minder Was den Stern zu Sternen bringe. Im Vornberg ehn. Ich ging im Felde So für mich hin, Und nichts zu suchen, Das war mein Sinn. Da stand ein Blümchen Sogleich so nah, Daß ich im Leben Nichts lieber sah. Ich wollt' es brechen...
Fuld visning - Om denne bog

Philologus, Bind 56

Friedrich Wilhelm Schneidewin, Ernst von Leutsch, Otto Crusius - 1897
...Charakteristik mögen zwei kurze Proben: Goethe's »Gefunden« und Heine's »Fichtenbaum« hier Platz finden! Ich ging im Walde So, für mich hin Und Nichts zu suchen Das war mein Sinnt Im Schalten sah ich Eia Blümchen stehn, Wie Sterne leuchtend, Wie Aeuglein schön. Ich wollt...
Fuld visning - Om denne bog

Psychorama: eines Scheintodten

1847 - 263 sider
...Thränen froh, bald seelig trübe. Ich denke, horch' ich ihrem Lied, Es ist ein Mährchen von der Liebe. „Im Schatten sah' ich „Ein Blümchen steh'n, „Wie Sterne leuchtend, „Wie Aeuglein schön. 1 „Ich wollt' es brechen ; „Da sagt' es fein : „Soll ich zum Welken „Gebrochen seyn?" * —...
Fuld visning - Om denne bog

The Poetry of Germany: Consisting of Selections from Upwards of Seventy of ...

1854 - 663 sider
...Meine Freude floh davon, Und ich hör' vor meinen Ohren Immer nur den alten Ton, So la la, le ralla &c. GEFUNDEN. Ich ging im Walde So für mich hin, Und...ich Ein Blümchen stehn, Wie Sterne leuchtend, Wie Äuglein schön. THE CONVERT. In the blush of evening mute, Pensive by the wood I strayed, Damon sat...
Fuld visning - Om denne bog

German poetry; a selection collected by J.C.D. Huber

J C D. Huber - 1856
...wer hat wohl von uns beiden, Du oder ich, die meisten und auch die reinsten Freuden? 33. Gefunden. 1. Ich ging im Walde So für mich hin, Und nichts zu suchen, Das war mein Sinn. 2. Im Schatten, da sah ich Ein Blümlein stehn, Wie Sterne leuchtend, Wie Aeuglein schön. 3. Ich wollt'...
Fuld visning - Om denne bog

The Poetry of Germany: Consisting of Selections from Upwards of Seventy of ...

1856 - 663 sider
...Meine Freude floh davon, Und ich hör' vor meinen Ohren Immer nur den alten Ton, So la la, le ralla &c. GEFUNDEN. Ich ging im Walde So für mich hin, Und nichts zu Buchen Das war mein Sinn. Im Schatten sah ich Ein Blümchen stchn, Wie Sterne leuchtend, Wie Äuglein...
Fuld visning - Om denne bog




  1. Min samling
  2. Hjælp
  3. Avanceret bogsøgning
  4. Download ePub
  5. Download PDF