Skagerrakschlacht: Vorgeschichte - Ereignis - Verarbeitung

Forsideomslag
Michael Epkenhans, Jörg Hillmann, Frank Nägler
Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2010 - 391 sider
Am 31. Mai 1916 trafen vor dem Skagerrak die deutsche Hochseeflotte und die britische Grand Fleet aufeinander. Gemessen an eingesetztem Personal und Material sollte die sich bis in den 1. Juni hineinziehende Schlacht zu der größten konventionellen Seeschlacht werden, bis heute allenfalls übertroffen durch die See-Luftschlachten während des Zweiten Weltkrieges. Ungeachtet des von beiden Seiten aufgebotenen gewaltigen Potenzials beeinflussten weder Schlachtgeschehen noch Remis als Ergebnis den Verlauf des Ersten Weltkrieges. Vielmehr bestätigte der Ausgang der Schlacht die seit Kriegsbeginn bestehende seestrategische Lage. Alles dies trug dazu bei, dass bis in unsere Tage das Geschehen Stoff für mitunter lebhafte Kontroversen geboten hat.

Hvad folk siger - Skriv en anmeldelse

Vi har ikke fundet nogen anmeldelser de normale steder.

Andre udgaver - Se alle

Bibliografiske oplysninger