Leibhafter Sinn: der andere Diskurs der Moderne

Forsideomslag
Niemeyer, 1995 - 412 sider
Die Reihe Studien zur deutschen Literatur präsentiert herausragende Untersuchungen zur deutschsprachigen Literatur von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Offen besonders auch für komparatistische, kulturwissenschaftliche und wissensgeschichtliche Fragestellungen, bietet sie ein traditionsreiches Forum für innovative literaturwissenschaftliche Forschung. Alle eingesandten Manuskripte werden doppelt begutachtet. Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu Druckkostenzuschüssen erhalten Sie beim Verlag. Wenden Sie sich dazu bitte an die zuständige Lektorin Dr. Anja-Simone Michalski (anja-simone.michalski [ at ] degruyter.com).

Fra bogen

Hvad folk siger - Skriv en anmeldelse

Vi har ikke fundet nogen anmeldelser de normale steder.

Indhold

Einleitung
1
Sprache als leibliche Gebärde bei Maurice MerleauPonty
36
Plastischer Ausdruck
55
Copyright

9 andre sektioner vises ikke

Andre udgaver - Se alle

Almindelige termer og sætninger

Bibliografiske oplysninger