Billeder på siden
PDF
ePub

THEOKRITS IDYLLEN.

MIT DEUTSCHER ERKLÄRUNG

VON

AD. TH. HERMANN FRITZSCHE,

PROFESSOR AN DER UNIVERSITÄT LEIPZIG.

[merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]

Das Recht der Uebersetzung in andere Sprachen ist vorbehalten.

DEM ANDENKEN

MEINES VATERS

JOHANN DOROTHEOS FRITZSCHE

H. F.

QUOD SPIRO ET PLACEO TUUM EST.

VORREDE.

Canidiae dentes, altum Saganae caliendrum
Excidere atque herbas atque incantata lacertis
Vincula cum magno risuque iocoque videres.

Das hatten wir eben als Zugabe zu dem Zauberspuk in Horazens fünfter Epode gelesen. Da schlug es zehn. Der Rector klappte das Buch zu, den Zeigefinger der linken Hand aber noch darinnen lassend, und schloss die Stunde mit den Worten: Haec hactenus. Sed restat unum. Quicunque vestrum mansurum sibi harum cupediarum gustum parare vult, is nunc legat Theocriti idyllium secundum, cui nomen est pharmaceutriae, idque cum sagis poetae Venusini et cum pharmaceutria Maronis (eclogam dico octavam) accurate comparet. Der Rector war mein dermaliger akademischer lieber College, der Nestor unserer Universität, NOBBE, wir seine Primaner der Nicolaitana, ein flos iuventutis, worauf der Rector stolz sein konnte, stramme frische Jünglinge, barbatuli, лошτоv vлηvйται, Einer auch bene barbatus, bis iussu Rectoris res in novacula versabatur. Alle bezogen mit Eins in litteris et in moribus die Universität, und auf Kathedern, auf Kanzeln, auf Richterstühlen und vor Geschworenen, an Krankenbetten und in Lazarethen nach blutigen Schlachten haben sie segensreich gewirkt und wirken zum grössten Theile noch. Der Weg von der Schule war zum Antiquar. Die bestäubten Tauchnitz'schen und Weigelschen Theokrite des alten Hirsch an der Neumarktsecke waren

plötzlich gesuchte Waare. Ich erwischte sogar einen ganz appetitlichen Boissonade in Sedez. Die Pharmaceutria wurde studirt, das Dorische gern mit in den Kauf genommen, und die Philologen der Prima xar' ¿§ozýv, Fritzsche und Klengel,

« ForrigeFortsæt »