Billeder på siden
PDF
ePub

Pii-kai (aus Hawaii) besiedelt Tahiti oder Haupo kama (auf Anweisung des Gottes Kane-Noui - Akea). Die Könige Hawaii's stammen von Hanalaanui, dem Könige Maui's von Hanalaaiki unter den Söhnen Palena's. Nach Jarves zählen die Mele 1) 74 Generationen bis auf Kamehameha (in Hawaii).

Haloa war Sohn Watea's mit Hoohotutalani. Hinamanouluae (Frau Haloa's), Huhine (Frau Waia's), Haunuu (Frau Hinanalo's), Haulani (Frau Nanakehili's) und Hikawaopuaianea (Frau Wailoa's) gelten als verschiedene Einkörperungen Papa's, Frau Wakea's (in Hawaii). Hema, in der Fremde der Augen beraubt, werden von Kahai gesucht (in den Genealogien der Maori wiedererscheinend).

Unter der Herrschaft des Königs Kamaloohua in Maui brachte das von Kaluiki-a-Manu befehligte Schiff Mamala die Fremden Neleke, Malaea, Haakoa und Hika, und »these white or light-coloured foreigners probably were the crew of some Japanese vessel, driven out of her course and brought by winds and currents (s. Fornander), als Vorfahren der hellen Familie Pae ohana kekea (XIII. Jahrh.). Eine chinesische Djonke (von den Loo Choo weggetrieben) strandete (1869) an BakerIsland (der Phoenix-Gruppe).

Die Schiffe der ersten Entdecker wurden für schwimmenden Wald gehalten?), auf Hawaii.

Auf Tupaia's Karte heisst O-heavai, Vater aller Inseln. Havana von Hava (la prioridad de las cosas) und na (casa) wurde von Votan (Herz) als Valum-Votan (Valum, neunfach) bezeichnet (s. Larrainzar). Neben der Herrschaft Kealiiokaloa's (Sohn Umi’s) in Hawaii scheiterte im Schiff Konaliloha der Fremde (white man) Kukanaloa (mit seiner Schwester). Von Kamehameha’s Einfall bedroht, liess Kaumualii (auf Kauai) ein Schiff vorbereiten, um (in Zeit der Gefahr) mit seiner Familie nach einer der Insel im Ocean zu flüchten (wie Sertorius). Auf Gaetano's Karte findet sich Isla de Passaros (1542).

Zu Williams' Zeit kam ein zusammengenähtes Bretter-Canoe mit Oberdeck von Rurutu nach Tahiti (1820). Kanea-ai-ai hiess das zusammengenähte Bretter-Canoe, Peleio holani's in Oahu (s. Fornander).

1) Verschiedene von den Liedern auf einzelne Götter begriffen die Axamenta, Hymnen in universos homines oder (nach Hartung) semones (semihomines). Der ιερός λόγος (mit Theogonie) war, wie die κατάβασις εις άδου von dem Pythagoräer Kerkops verfasst (nach Epigenes). Die von Flöten begleiteten Gesänge (der Salier), als Axamenta (axare oder invocare) waren in alterthümlicher Sprache verfasst (aus Numa's Zeit).

2) Ziegen (in Polynesien) galten für eine Art Wundervögel (als auf europäischen Schiffen zuerst gesehen). Als das erste Pferd Leipe gebracht wurde, hielten es die dadurch Erschreckten für einen Hirsch (im Spreewald). Im Spiel der Kirgisen werden einem lebendigen Schafe die Beine ausgerissen (wie der Gans ihr Hals in Bayern). Das von Cook auf Hawaii gefundene Eisen gilt als aus spanischen Manillafabrern stammend. Manlius Sergius ersetzte seine rechte Hand durch eine eiserne (nach Plinius), und so der danach benannte Ritter.

gründe hinunte Hawaii für eingers hervorstehend, im Hee

Hema 1) begab sich von Hawaii nach Kahiki für die, Padda genannte, Steuererhebung seines dort geborenen Sohnes Kahai.

In Kalana-i-Hau-ola (Land des belebenden Thaues), als Paradies der Ersten Menschen in Hawaii) wuchs 2) der Ulu Kapua kane (der tabuirte Brotfruchtbaum) und der Ohia Hemolele (heilige Apfelbaum 3).

Als der von dem Fischer Kapuheu anuu aus Kapa ahu aufgefischte Korallenblock vom Priester geweiht, wieder in die See geworfen, entstand die Insel Hawaiiloa, dann Maui-loa u. s. w. (s. Fornander). Maui's Angel »was baited with the Ahae (the mudhen sacred to Hina)« beim Auffischen Hawaii's. Die Hawaiier glitten auf doppelten Schlittbrettern Abgründe hinunter (wie Cimbern auf Schilden).

Zwillinge galten in Hawaii für ein aussergewöhnliches Naturereigniss, durch Kraft des Geistes und Körpers hervorstehend, weshalb die Götter Kane und Kanaloa oder (früher, wenn Kanaloa im Hee oder Octopus noch verborgen liegt) Kii und Kane als Zwillinge erscheinen. In Hawaii legten die Fischer von ihrem Fang aus den Feldern die Bananen und das Taro nieder, diejenigen Pflanzen durch Einschnitte bezeichnend, welche sie als Aequivalent wünschten, und der Eigenthümer, wenn einverstanden, liess die gewünschte Menge dort (oder sonst wurden die Fische wieder abgeholt). In Kuai wurde die Lua genannte Kunst geübt, Menschen in Schlingen zu fangen, um sie zu erdrosseln, während sonst (in Hawaii) Lua die Kunst bezeichnet, durch Zerschlagen der Knochen im Kriege zu tödten.

1) Hema bezeichnet links (oder Süden), und der Dekhan zum Orientiren.

2) Als Demophoon den Baum, worin seine Geliebte Phyllis verwandelt, umarmt, treibt derselbe Blätter. Die Verknüpfung des Lebens mit dem Baum bei Maui's Verwandten, wird von den Dualla während des Lebens hergestellt. Bei Einfügung des Lippenpflocks (Staie) wird das Kind von der Tante gehalten (bei den Haidah). Durch die Beziehungen zu Kioko und Bangela hört bei den Tusselange die Sitte des Tättowirens auf (s. Pogge). Die Sandilleros ziehen in der Regenzeit jährlich nach dem unteren Goatzocoalcos (für Wasser-Melonen). Wie die positiven Gelübde mit den Schelamin zusammenhängen, so die Enthaltungsgelübde mit den Sühnopfern und Reinigungen (s. Oehler). Der Abfall der ráolevou von ihren Gelübden (énáyyɛhua oder auxń) wurde (nach dem Concil von Ancyra) mit den Strafen der diyou ou belegte (im votum castitatis). Der Widerspruch zwischen Denken und Existenz wird in das subjective Gebiet hineingezogen (bei Kierkegaard). Das Absurde ist eben als solches der wesentliche Gegenstand des Glaubens und nur Kraft seiner Absurdität kann es Glauben voraussetzen oder hervorrufen, denn in demselben Masse, als es sich erklären oder begreifen liess, würde es nicht mehr geglaubt, sondern gedacht und gewusst (s. Monrad). Die Standmänner der Stationen (unter den Leviten) hatten am Montag zu fasten für die, so auf dem Meere fuhren, am Dienstag für die, so in der Wüste reisten, am Mittwoch für die Kinder, dass sie von der Bräune befreit blieben, am Donnerstag für Schwangere und Säugende (s. Pressel). Nach Methodius heissen besonders die vom Evangelist Markus gestifteten Klöster oeuvɛia, und Sovuvetov (Simnium) war Namen der Klöster bei Therapeuten (nach Philo) (Samanäer]

3) Den θεών κηπόν setzt Pherekydes παρά τω Άτλαντι (unter den Λιος uñitoi) und der Hortus Junonis enthielt den Baum mit goldenen Aepfeln (bei Hygin) als rà 'Eotteloidov uñka (nach Pamphilos).

Die Sandwich-Insulaner konnten nichts beim Lernen ?) wiederholen, »without chanting or singing it. They had one tune for the monosyllables, another for the dissyllables (s. Ellis). The letter K, in use on common conversation, is never admitted into their poetical compositions« (in Gedichten »of short metrical sentences, agreeing in accent and cadence at the conclusion of each, or at the end of a certain number of sentences«). In Hawaii wurde Knotenknüpfung gebraucht. Bei Geburt 2) seines Sohnes (1808) wollte Tamehameha eine neue Sprache bilden (nach Marin). Bei der Thronbesteigung Otu's (in Tahiti) wurden 40— 50 Worte der gewöhnlichen Sprache geändert (nach Vancouver), und Modificationen der Silben betreffen dann auch die anderen Worte (nach Hales). Akahé, 1; elua, 2; ekolu 3; Aha 4 (Kaau, Vierzahl); Laau, 40 (Vierzigfach); Umi, 10; Iwa kalua, 20; Kanakulu, 30; Kanaha, 40; Kana lima, 50; Hannai, 100. Reisende in Hawaii zeigten ihre Zahl an durch die Zahl der Punkte auf einem Stein, eine Rundreise um die Insel durch einen Kreis, eine Rückkehr zu demselben Punkt durch einen Halbkreis, einen Ueberfluss von Früchten oder Fischen durch deren Bilder. Tou-Ja oder die Rechnung (tou) 4 (ja) bildet (als 40) eine besondere Einheit auf dem Marquesas wie Kana-ho auf Hawaii. Zahlen, höher als Lehu (400000) hiessen (4000000) Nalowale (aus dem Gesichtskreis hinaus) in Hawaii. Nano-ali, als höchste Zahl (vergessen oder verloren) bezeichnet eine 400000 überschreitende Summe (als unzählbar). He Kanaka, ein Mensch; Akahe Kanaka, ein Mensch allein; Mau Kanaka, einige Menschen; Manua Kanaka, viele Menschen.

Kumu ole bezeichnet »ohne Ursache« (ursachslos). Lelea war das vom Priester auf das Awa gelegte Tabu, während der Häuptling trank. Lehu (Asche) bezeichnet die höchste Zahl (über 400 000). Awa bedeutet »ernste Unterhaltung oder Berathung«. Das Erstgeborene Kind hiess Hiapo (hia, Feuer aus zwei Stöcken reiben) oder (Makahiapo). Hanauhope bezeichnet das Nächstgeborene (Kind) als Zweites in Bezug zum Ersten, das Dritte zum Zweiten u. s. w. Lu bedeutet »untertauchen«. Lono 1) (hören oder tönen) bezeichnete Nachricht oder Ruhm. Kukulu ist der Horizont des Himmels. Europäer heissen Haore (Helle) oder Haole. Keau (au, Zeit) bedeutet eine Periode. Vao lani bedeutet Friedenshimmel von lani (Himmel) und vao (weit drüber hinaus), als Mitte des Himmels (Herz bei Quichés).

1) The Bakwains have a curious inability to make or put things square, like all Bechuanas, their dwellings are made round (s. Livingstone), und dann die Nachbarn (s. Büttner). In den alliterativen Sprachen wird recitativisch gesprochen.

2) Für das Neugeborene wurde die Fata Scribunda angerufen (s. Tertullian). Bei der Geburt liess man δαίμονα τύχην, έρωτα und ανάγκην παtreten. Libussa liess durch den Pisak oder Schreiber ihre Weissagungen auf dem Berge am Brusky niederschreiben »auf birkene dazu bereitete Rinden« (s. Hagek). Die & oavou genannten Gesellschaften dienten zum gemeinschaftlichen Schmaus (bei Homer) oder zu gegenseitiger Hülfsunterstützung (nach den oavixoù vóuoi). Menander fühlte vier Köpfe (im Rausch). Am Geburtstag (natalis dies) wurde dem Genius (als Natalis) geopfert (in den Natalicia sacra). Die Oiaoou genannten Gesellschaften (»unter Autorität einer Gottheit« zusammengetreten) waren in Athen vom Staat als Corporationen anerkannt (mit Rechtskräftigkeit ihrer Vorträge). Ilegi tõv boyɛovov γαννήτας Πιλόχορος, τους δε φράτορας επάναγκας δεχεσθαι και τους οργεώνας xai tous Øuoyákartas, oùs yɛvvntas saloữuɛv (Phot.). Fercula appellabantur quasi celebraretur convivium, quo velut suis epulis immuinda daemonia pascerentur 'Οργεώνες εισιν οι επί τιμή θεών ή ηρώων συνιόντες (Ηarpokr.).

Jeder verehrte seinen besonderen Gott, der Häuptling aber nicht direct, sondern durch einen Priester oder Kahu (als Kahu-akua), und dadurch vertrauten sie, dass dieser Gott), der ihm Land und Besitz

1) Mercur wandert (wie Lono in Hawaii) als Erntegott (gleich Wodan) und stiehlt (als Gott einheimischer Ackerbauer) die Rinder (für den Pfug) von Apollo, Gott des Hirtenvolkes (als erobernder Herrscher). Als Rindertreiber führt Herakles ein Fest für Persephone bei Kyane ein. Unter Tahmurath (der neben dem Schloss von Merv auch Babylon erbaut), begründete Budasp oder Gudasp den Sabäismus (nach Hamza) und der fromme Shedasp (als Minister) führte die Sitte der Morgen- und Abendgebete ein (die Dämone zu bezwingen). Mos apud Judaeus fuit, ut eosdem reges et sacerdotes haberent (Just.). Tahmurath, der das Füttern der Hausthiere und das Zähmen der Jagdleoparden lehrte, bezwang die (schreibkundigen) Diw (als Divband). Die Gallier weisgagten aus den Zuckungen des im Rücken Erschlagenen (nach Strabo) [Adlerschneiden). Judaeis origo fuit Damascena, Syriae nobilissima civitas, unde et Assyriis regibus genus ex regina Semirami fuit. Nomen urbi a Damasco rege ineditum, in cujus honorem Syrii sepulcrum Athares, uxoris ejus, pro templo coluere, deamque exinde sanctissimae religionis habent. Post Damascum Azelus, mox Adores et Abraham et Israhel reges fuere (s. Justin). Damascus war von Hermes mit Alimede gezeugt (Alitta bis El).

2) Die Frevelthat des Einzelnen haftet als uidoua zápas auf der Gesammtheit (s. Platner), bei der Pest in Theben (wegen Lajus' Ermordung). An den uragai ń uépai (anocoádes) der Choen (am Fest der Anthisterien). wandelten die aus der Unterwelt heraufgekommenen Seelen umher, ihre Sühnung verlangend (in Athen). Bali is used to express sacrifice to the planets or to demons, also offerings to deceased ancestors, Balia (according to Forbes) is an image of clay, made and worshipped by a person suffering under sickness and misfortune, it is supposed to represent the controlling planet under which such person was born (in Ceylon). Die Pyrrhicbia, neben Waffentänzen (als dorischen) auch bacchantische begreifend, wurden später von Verbrechern aufgeführt, als » Venatores aut Pyrrhicharii« (quicumque in ludum venatorium fuerint damnati). Die heiligen Waffen fehlten im Tempel des Herkules, als er ausgezogen für Theben zu kämpfen (s. Xenophon). Die bei den nächtlichen Tänzen der Aleuten gebrauchten Masken (auch um die Augen des Verstorbenen zu bedecken) wurden später zerbrochen. Bei Varro's Büchern de »personis« erinnert Rietschl an » Aristophanes von Byzanz« Schrift Teo: TTQ0ơócow (s. Schneidewin). 046%Amọa 86 xaì ã xaì dc 08uỸ xa: ευδαίμονα φάσματα μυούμενοι τε και εποπτεύοντες εν αυγή καθαρά (Plato). Personata quam nemo ignorat, Graeci vero arcion vocant, folia habet majora etiam cucurbitis et hirsutiora, nigrioraque et crassiora (Plinius). Der Priester des Ovnxós hatte (im Theater) seinen Platz neben dem Zeus Polieus (in Athen). The fish dance is led down by the most expert woman or man having a wooden fish in his hand, dann »the snake dance, the buffulo dance« u. s. w. (bei den Creeks), sowie »buck or green corn dances« (during the season). Oi gallogógoi, noi, προσωπείον μεν ου λαμβάνουσι, προπόλων δε εξ ερπύλλου προτιθέμενοι, και παιδέρωτας επάνω τουτου επιτίθενται, στεφανόν τε δασυν ίων και κιττού (Athen). Wie in den »ätherischen Wirbeln« der Wolken, donnert es in Strepsiades' Bauch (bei Aristophanes), eng, wie der »Schneckenhinterster« (s. Welcker) an der Mündung (um dann beim Ausgang im Blitz der Gedankenblähungen zu blenden). übergeben, ihre Gegner im Kriege tödten würde (in Hawaii). Wenn der Gott in der Luft (lewa) gedacht wurde, war der Vogel sein Bild, wenn zum Wasser gehörig (ma ke akua), fand er sich dort, wenn der Erde, in Etwas von dieser, wenn männlich in männlicher, wenn weiblich in weiblicher Gestalt. Als Kealakekua von der Spitze des Abgrundes (Pali) des Königs Ohea seine Geliebte Kaikiilanialii opuna zu sich rief, wurde diese von ihrem Gatten Lono getödtet und in den Tempel gebracht, worauf er, über ihren Tod wahnsinnig, durch das Land reist, zum Wettkampf im Boxen herausfordernd, und dann in einem dreieckigen Canoe (Paimalau) nach einem fernen Lande abfuhr, wie später darauf auch seine wiederbelebte Frau, ihn zu suchen (s. Bingham). Da Cook (1779) in Kealakeakua während der heiligen Woche, in der Schifffahrt verboten war, landete, hielt man ihn für Lono. Hewahewa (Hoherpriester Kamehameha's) stammte von dem Priester Paao (für Gott Lono) aus Kahiki.

Das Volk) war den Häuptlingen (auf Hawaii) zu Hana poalima

Hac astutia maligni spiritus etiam ludos scenicos sibi dari sacrarique jusserunt (Aug). Die Kirin genannten Fabelthiere erscheinen (als vernunftbegabt) in Vorzeichen (bei den Chinesen). Die Erstgeburt des Esels war mit einem Schaf zu lösen (bei den Juden). Auf Dreifüssen im Tempel des Apollo Ismenias sah Herodot cadmäische Buchstaben (als pbönizische). Am Abend, ehe der Küchengott zum Himmel aufsteigt, über das Benehmen der Familie zu berichten, wird ihm ein Mahl bereitet (in China). poovtis Innoxheidn (beim Kopftanz). Krup under, krup under de Welt is di gramm, du kannst den Rappel nich mer folgen (bei Bellmann's Kamp). Dunk ünner, dunk ünner, de Weld is di gramm (unter den Zigeunern). Statt drohender Aussetzung, wie bei wandernden Stämmen (in Australien u. s. w.) wird den Alten Ehre zu Theil, wenn der ihnen anhaftende Schatz der Erfahrungen zur Schätzung kommt (bei Kirgisen). Vor Cecrops war die Frau gemeinsam (s. Ath.). Bei Agathyrsen war die Frau gemeinsam (nach Herodot). Nach Archytas bauten die durch vornehme Heirath reich gewordenen Callipygen (bei Cercidas) einen Tempel, der als der der Callipyge (an Aphrodite geweiht) bezeichnet wurde (s. Athen). Am Heiligthum des Poseidon (in Halicarnass) folgt in die Priesterwürde dem Bruder der nächste, der Reihe nach, und dann der Sohn des ältesten Bruders u. 8. w. (s. Boeck) [Quichés). Die Gephyråer Eretria's siedelten (unter Cadmus) in Tanagra, als Phönizier (nach Herod.), mit Einführung des Cult der Demeter (als archäische) in Attica (bei der Vertreibung). Das Priesterthum des Dedo eoÓTTIOV war dem der Demeter verbunden (in Athen). Den Heros Adrastus zu vertreiben, brachte Cleisthenes seinen Feind Melanippus (aus Theben). Die

2 pai wurde neben Helios verehrt (in Athen). TIPÔTOV uèv xoioas to apóownOV ψιμμυθίω ετραγώδησεν είτα ανδράχνη εσκεπάσεν εν τω επιδείκνυσθαι, και μετά ταύτα εις ήνεγκε και την των προσωπείον χρήσιν έν μόνη οθόνη xataoxeváoas (s. Suidas). Wachsmasken von den Leichen französischer Könige wurden in der Abtei von St. Denis aufbewahrt (bis zur Revolution). Als die Priesterin mittheilte, dass die Schlangen im Heiligthum der Acropolis den monatlichen Honigkuchen unberührt gelassen, beschleunigten die Bewohner den Auszug aus der Stadt (s. Herodot). Die Frauen der Botocuden tragen auf den Wanderungen stets Feuerbrände (Tschombeck) mit sich (zum Feueranmachen am Lagerplatz).

1) Im Zendavesta finden sich als Kasten die Athrava (Priester), Rathaestao (Krieger), Vastryo fshuyas (Ackerbauer), Huitis (Handwerker). Nach den Brahmanas waren die drei oberen Kasten (Brahmanas, Kschatviyas und Waischyas) allein berechtigt, ein Opfer (dessen Vollziehung ausschliessliches Privilegium der Brahmanen bildete) bringen zu lassen, während es für die Ceremonien der (vom Antheil an allen Opfern ausgeschlossenen) Sudras besonders gedichtete Lieder und Opfer

« ForrigeFortsæt »