Ethnologisches notizblatt, Bind 3

Forsideomslag
E. Felber, 1901

Fra bogen

Hvad folk siger - Skriv en anmeldelse

Vi har ikke fundet nogen anmeldelser de normale steder.

Andre udgaver - Se alle

Almindelige termer og sætninger

Populære passager

Side 141 - Der Mensch ist nicht geboren, die Probleme der Welt zu lösen, wohl aber zu suchen, wo das Problem angeht, und sich sodann in der Grenze des Begreiflichen zu halten.
Side 141 - Of things absolutely or in themselves, be they external, be they internal, we know nothing, or know them only as incognizable ; and become aware of their incomprehensible existence, only as this is indirectly and accidentally revealed to us, through certain qualities related to our faculties of knowledge, and which qualities, again, we cannot think as unconditioned, irrelative, existent in and of themselves.
Side 113 - Da ließ Eniburara den Arm des Mädchens los, worauf Ejiawanoko das Gesicht der Alten in ihre beiden Hände nahm, und nachdem sie einige Worte gemurmelt hatte, in ihre Augen spuckte. Da krochen Eidechsen und Käfer aus den Augen der Alten, und nach wenigen Augenblicken konnte sie sehen. Vor Freude klatschte sie in die Hände und rief: »Welch' schöne Welt! Ich dachte stets, sie sei dunkel und häßlich, aber nun werde ich die Gesichter meiner lieben Söhne sehen können. Aber ich muß jetzt an dich...
Side 152 - Arbeit, der sie bestimmt sind. Aber die Untersuchung des Erkennens kann nicht anders als erkennend geschehen; bei diesem sogenannten Werkzeuge heißt dasselbe untersuchen nichts anders als es erkennen. Erkennen wollen aber, ehe man erkenne, ist eben so ungereimt als der weise Vorsatz jenes Scholastikus, schwimmen zu lernen, ehe er sich ins Wasser wage.
Side 105 - Uganda die Harfe und die Marimba ohne Resonatoren, Trommeln mit Anpflöckung und Schnurspannung usw Für jede Landschaft und jeden Stamm lassen sich so bestimmte Musikinstrumente aufzählen; aber nicht jeder einzelne Stamm hat sein ihn allein kennzeichnendes Eigenthum an solchen, vielmehr schliessen sich viele benachbarte mit gleichartigem Besitz zu einem Ganzen zusammen. Man kann so, indem man diese Vergleichung über ganz Afrika ausdehnt, den Erdtheil in eine Anzahl von Provinzen eintheilen, von...
Side 62 - Ngadsi " for the " Old Man of the Woods," who is supposed to come at night and fetch them. In this way the priests live in plenty, even during periods of famine. They are certainly conscious impostors, for by means of a peculiarly-shaped drum, which is beaten and blown at the same time, they make a noise described as louder than the roar of a lion. This they say is the voice of the Old Man of the Woods.
Side 132 - Resonanzboden dient. Es sieht also so aus, als wenn wir in der afrikanischen und der asiatischen Marimba zwei unabhängige Lösungen der Aufgabe vor uns hätten, den Ton der Klangplatten zu verstärken.
Side 4 - Das Pantheon des Tschangtscha Hutuktu. Ein Beitrag zur Iconographie des Lamaismus" (herausgegeben und mit Inhaltsverzeichnissen versehen von Albert Grünwedel), Veröffentlichungen aus dem Königlichen Museum für Völkerkunde (Berlin), Vol.
Side 182 - Aufgabe. Wesentlich anders steht die Psychologie dem Problem gegenüber. Ein Standpunkt außerhalb der Sprache, die Voraussetzung eines Zustandes, in welchem der Mensch nicht nur der Sprache, sondern, was damit notwendig gegeben wäre, auch aller der Eigenschaften entbehrt hätte, aus denen sie hervorgehen mußte, eine solche Voraussetzung ist für sie eine leere Fiktion, mit der sich nichts anfangen läßt...

Bibliografiske oplysninger