Jugendliche in Japan und Deutschland: Soziale Integration im Vergleich

Forsideomslag
Susanne Kreitz-Sandberg
Springer-Verlag, 21. dec. 2013 - 314 sider
Das Buch vergleicht Prozesse und Probleme der jugendlichen Identitätsfindung in Deutschland und Japan. Japanische und deutsche Forscherinnen und Forscher behandeln Themen wie Arbeitslosigkeit und Gewalt unter Jugendlichen und durchleuchten aus unterschiedlichen Perspektiven Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Jugendgenerationen.
 

Hvad folk siger - Skriv en anmeldelse

Vi har ikke fundet nogen anmeldelser de normale steder.

Indhold

Futoshi Taga
35
Der Wandel von Geschlechterrollen und männliche Konflikte
178
Wilhelm Heitmeyer
207
Hideo Tokuoka
227
Gesine FoljantyJost
247
Reiko Kosugi
265
ANHANG
286
Stichwortverzeichnis
299
Copyright

Andre udgaver - Se alle

Almindelige termer og sætninger

Om forfatteren (2013)

Dr. Susanne Kreitz-Sandberg forscht am Lehrstuhl Modernes Japan/Ostasieninstitut der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Der Band entstand während ihrer Tätigkeit am Deutschen Institut für Japanstudien (DIJ) in Tokyo.

Bibliografiske oplysninger