Billeder på siden
PDF
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][subsumed][ocr errors][graphic]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

. . l:

Frieurich F1 Clus

x 2:
D ie m ü nchener Vierundz W an zl g. Dte Aufregung
welche das berliner Publikum beim ersten Auftretei der Müllhener
Vierundzwanzig ergriffen, dürfte sich heute bei ihrer Wiederichr nicht
wieder bemerkbar machen. Glücklicherweise betrachtet man heute die
„Jungen“ nicht mehr ausschließlich als Sensationsereignis
über alles Fremde und Unbegreifliche hatte man zunächst uber die
befremdende Technik gelacht. Allmählich gewöhnt man sich daran:
und bald wird man es dahin bringen, auch unter den Werken dieser
Richtung Gut und Böse, Gelungenes und Mislungenes zu unter-
scheiden, statt kritiklos die ganze Richtung entweder zu verdammen
oder noch kritikloser sie unbedingt zu verherrlichen.
Uebrigens sind auf dieser münchener Vierundzwanziger - Aus
stellung gerade die Führer des Bundes nur schwach vertreten. Weder
Kühl noch A. Keller ragen besonders hervor. Uhdes „Abschied des

»). R.: »
- «. V.

Künstlers Balletszene uns, wie so oft, hinter die Kulissen blicken

die „hete.

d;ti)

. . . ! ! - -
U: (5

Eine höchst erfreuliche

[graphic]
[graphic]
[graphic]
[graphic]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][graphic][graphic][graphic][graphic][graphic][graphic]
« ForrigeFortsæt »