Billeder på siden
PDF
ePub

Obgleich die Mahlzeit an id don einen großen Theil meiner welde eben so, wie er, får die gute Sade die Waffen ergriffen Aufmerčíamteit in Ansprud nabm, so versuchie ich doch, mit hatten. Nachdem er dei Mühen und Gefahren des Feldzuges meinem Nadbarn Susniung, dessen anfánglider Ernst balo in Troß geboren und bei dem treulosen Ueberfall des Lúboroiden gemäthliche Heirerfeit fid umwandelte, eine pantomimiide Unters Corps während des Waffenstillstandes rower verwundet worden haltung anzuknüpfen. Herr Susniung war trefAid gegen die Kälte war, fiel er gulegt in einem Gefedr im Medlenburgisden. Er gesdúkr; sein Kleid aus watirter blauer Seide und der prados wurde auf dem Schlachtfelde unter einer Deutsden Eidé bes nge Pelzmantel über den breiten wohlgerundeten Soultern madis graben, geleitet von den Thrdnen und der Bewunderung seiner. ten mir in meinem Europdischen Frac, dieser erbärmliden Landsleute; seine Werle aber erfreuen fid noch gegenwärtig bet Uusgebure civilifirier Gerdmadlosigteir,' die Palie Temperas allen Klassen der Einwohner · seines Vaterlandes der hooften tur noch fühlbarer. Das Thermometer zeigte seds Grad Verehrung. ( Fahrenheit?); dies moar nun allerdings Peine åbergroße Kälte, Der Vortrag des Herrn Kidardion wurde von der Vers aber dod hinreidend, um mein durch die Hiße von Manilla fammlung mit großer Aufmertjamfeit und Snmpathie aufge: verwöhntes Blut fast in Eis zu verwandeln. Kamine find in nominen, nur durch Zeichen des Beifalls unterbroden; diese Canton nicht Sitte; nur in den Falroreien har man sie seit einis wiederholten sich in gesteigertem Maße am Soluß und waren gen Jatren eingeführt. Ein solidres Kohlenbeden wurde im eben so allgemein als wohlverdiens.“ Šaale angezündet; aber der Raud fiel uns bald nod belowers lider, als die Katre, und wir mußten das Beden wieder foris

Mannigfaltige 8. bringen lassen. Als der Samtídu auf Herrn Kus niung zu wirten begann, zog er seinen Pelzmantel aus, den id sogleich Komprimirier Torf. Die in Nr. 139 des „Magazins'' ohne Umstände über meine Schultern warf. Da enistand ein enthaltene, nad der Londoner Literary-Gazette mitgetheilte Notiz wieherndes Gelddier, das gar kein Ende nehmen wollte; Furniung aber die von Ford Willoughby de Gresbn erfundene Dorfpreffe febie mir, um die Maslerade vollständig zu machen, eigenhandig hat mehrfache, bei der Redaction eingegangene Anfragen über sein Barett auf und zwangre sid meinen Hur bis an die Ohren das náhere Vorhältniß der Sache zur Folge gehabt. Wir haben über den Kopf. Sein Vollmonogesicht glühle von hoher Befrie: diese Anfragen zwar, so weit es in unsern straften stand, su bes digung, obgleid er bei dem Tauide gar sehr verloren hatte. antworten gejudi; da fich jedoch voraussehen 1&ft, daß das Engs Es blieb übrigens nicht beim bloßen Austausche der Kleider; lische Verfahren, oen Corf in einen, den Sieinfohlen sehr nahe mein Nachbar wollte durchaus, daß wir auch die Namen wechs Pommenden Brennstoff zu verwandeln, oud einen größeren Streis selten; er nannte mich 'Kus niung und antwortete bis zum Ende unserer Leser intereisire, so erlauben wir uns, diejenigen, die viels des Mahles nur auf den Namen Barror.

leicht jelbst gern Versuche maden módren, auf Dingler's Poins Nadidem die unzähligen Geridre, denen wir grófrentheils rechniides Journal Bo. LXXII, Heft 6 zu verweisen, wo mehr aus Neugier als aus Apperit jugejprodien harren, endlich nod, dem Engliidjen Civil Engineers and Architects Journal (Aug. verzehrt waren, baren wir Herrn Sam:fua, den Reis bringen 1839, Pag. 281) nidi bloß eine genaue Besdireibung der Mardine zu lassen, der gleidsam die Abidieds: Šohasiel eines Chinesijden des Lord Willoughby de Eresbn, sondern auch eine Abbildung Diner’s ist. Wir stedften einen Theil der Blumen, welche die derselben so wie eine Darftellung des ganzen Verfahrens geges Tische iomüdien, an unsere Knopflocher und begaben uns dann ben ist Das in Hamburg er deinende, von 3. Andreas Kom in die Galerie, wo wir ein neues Service fanden, das aus allen berg herausgegebene ,, Polniednijde Journai" hat ebenfalls Arten von Studen, die man in China fennt, zusammengesett Beides, ndmið Abbildung und Beidreibung, nach Dingler mit: war. Spanisde, Portugiesisde und Bordeaur: Weine veriraten getheile. Den Bemerkungen liber die Beidařenheit des anzuwen: hier die Stelle des Sam tschu; man zundere die Cigarren an, deriden Torfes, so wie úber die gewonnenen Rejuliare, entlehnen und die Munterfeit unserer Chinesen wurde io mittheilsam, das wir Folgendes:... Man muß bei der Auswahl des gum Preben wir von ganzem Herzen eingimmten. Drei bis vier Stunden bestimmien Dorfes mit Sorgfalt du Werle gehen und nur einen lang wurden Franzonide, Englisde und Chinesisde Lieder um idwarzen, von fasern möglichst freien Torf wahlen. Suter die Weste gesungen, und es würde mir ichider, zu sagen, wer Prefiorf roll beinahe wie co warze Bunter aussehen, und nur von uns die Dhren seines Nachbarn am besten zerreißen konnte. folder wird die auf seine Behandlung verwendeten Kosten bes 3d bemerfie, daß unsere Chinesen an die edlen Súdweine Euro: jahlen. Man roll diesen Torf in gewöhnlider Große, d. h. in pa's ganz und gar nicht gewohnt waren; fie schlürften den Ins möglidst gleichen Studen von 8 Zoll fånge, auf 3 Zoll Breite halt der wenigen Oldier, die fie aus Gefälligleit mit uns tranfen, und 3 Zoll Tiefe freden, was mit einer eigens hierzu geformten jo bedddrig und zögerno, als wär' es Gift, und doc wurden fie Sdaufel leicht geidenen Pann. Alle Verjude, den Torf in fammilid benebeli. Um ein uhr nad Mitternadi beurlaubien größeren Masien ju pressen, And durchaus mißlungen; denn freis wir uns, matt und můde von dem langen Badanal, aber gang wurde das Wasser dann nur an den äußeren Theilen ausgepreßt, entzudt von Herrn Samskua und ieinen Freunden, die uns Bars wahreud die mittleren naß blieben. Belannitid mare aber dies baren, auch dann noch, als der Samtídu und der Xeres ihrem les Auspressen des Dorfes in großeren Masien, felbst wenn es ges Charatrer jede Hülle abgestreift bauen, große Herzlihleit bewiesen. lange, nicht pratrijdt, indem der Dorf gewöhnlid nur in Preis Das Volt der Blume der Mitte" ist gar nidi fo bose gearçet; neren Siúdden verwendet wird. Vor der Pressung roll der nur muß man sein Vertrauen zu erwerben verstehen.

gestodene Torf 5 bie 6 Tage lang in Souppen auf dieselbe udolph Barroi. Weije, auf welche man Ziegel zu trocknen pflegt, zum Trodnen

aufgeridtet werden, und nad dem Presjen muß er bis zur volls England.

Pommenen Trođenheit gleid falls unter Dad bleiben. Lord

Willoughbn hat auf den Vorschlag mehrerer Freunde den gepreßs Theodor Körner's Andenken in England.

ten Dorf auf veridiedene Weije ouros fúntliche Hiße zu irodnen

perjudi, obne jedod, zu einem genügenden Resultate zu gelangen. Der Morning Advertiser enthate unter dieser Ueberschrift fols Gehörig gepreßter Dorf nimmt nur den dritten Theil seines urs genden Artikel: Herr Nigardon vom Britijden Museum, sprüngliden Raumes ein, ist hari, dicht und beinahe dwarz. welder hier in der Mechanic's Institution vor einiger Zeit einen Seine So were ist persbieden; denn während einiger im Waffer sehr unterrichtenden und gehaltvollen Vortrag über Deur de idwirami, finit anderer darin unter. · Was nun die Anwendung Sprache und Literatur bieli, las, aufgemuntert durch den biss des gepreßien Torfes betrifft, so ist er ein rrefflides Ersasmittel herigen Erfolg, in der gestrigen Sißung über das Leben und der Bieinfohlen. Man fann ihn zum Hausbedarí auf Niften die Sorifien des berühmten Theodor Korner, des brennen, und man har ihn mit Vortheil zum Kalibrennen vers Deutiden Didier: Soldaten (the German soldier-poet), dessen spender. Bei einem Bersude, den man an einer Dampfmaschine Verdienst und Kubm, obidon er in seinem Vaterlande vergorrere in der Gießerei St. John in Perushire anstellie, ergab fide, daß mird, bisher bei uns nodi niot genugsam gelanne und gewúrdig der gepreßie Torf bei gleidem Gemidte um 16 DEt. Tánger dauer: wurde. Herr Ricardjon gab eine lebhafte Schilderung seiner als die Steinfohle. Nad Allem Rehe ferner gu bermurben, daß Purgen, aber glänzenden Laufbahn und seiner roonen Gedichte, der gepreßie Dorf aud zur Fabrication von Gas benubi perder Erzahlungen und Dramen. Die biograpbische Mittheilung, welde fanni, da er eine große Menge eines mit hellem, weißem Lidie ein Auszug aus der von dem Vater geschriebenen, den Werten brennenden Gares giebt. Man kann ihn ferner wie gewohnliche vorgedrudien Lebensbedreibung war gab ein interessantes und Holzlohle verlohlen, wodurch er nos um die Hälfte an Umfung geistoolles Bild seines Purjen, aber ihårigen Lebens. Die Ueber, verlieri. Die aus ihm geivonnene Koble ist wegen der Langiams legung einiger Kriegslieder, welche Herr Ricardjon mit viel Peit, mit der pie brenni, ein får mande zmede vortrefflides Energie und Ausdrud vortrug, wurde von der Versammlung Brennmaterial; ihr Werth wird nod dadurd, erhöht, daß fie sehr dankbar aufgenommen, welche ihre Anerkennung durd wie: Peinen Sowefel enthalt, und daß sie nur eine sehr geringe Menge derholte Beifalls . deußerungen bezeugle.

urde giebt. Zur Behandlung des Stahles namenilio ir sie wegen Körner war ein für die Freiheit glühender, reichbegabter der Ubivejenheit von Sowefél gang trefAid geeignet: die Herren Jungling, melder siefes Mitleid mit seinem unter dem Despo: Philip und Wider haben mit ihr ganz ausgezeidnere Kafirs rismus Napoleon's sexfzenden Vaterlande empfand. Er Idrieb messer und dirurgische Instrumente gcidmieder, auf denen aud einige patriotisde Sdauspiele und Kriegslieder, und als nada die nidrift: ,,forged with pead" (mit Torf geld miebet) als Kes dem unheilvollen Feldjuge in Nußland seine Landsleute gegen die commandation zu lesen ist. Die gepreßie Dorftohle ward ferner Unterdrüder aufstanden, veradiere es sein edles Gemülh, vor den auch bei der Behandlung anderer Metalle, namentlich zum Lóthen Mühseligkeiten und Gefahren zurückzuídreden, die zu bestehen er von dünnem Reffinge, mit dem beften Resultate benubt, und ends die Underen aufgefordert hatte. Er gab die donen Aussichten lid tann fie auch in Kúden anstatt der gewöhnlichen Holzlohlen auf Ruhm und Glück, die vor ihm lagen, auf und ging zur gebraud werden, da fie gar feinen unangenehmen Geruch der: Urmee, oder vielmehr zu einem Corps Preußisder Freiwilliger, breiter."

M a 'g a f in

Nummern. Prinumerations: Preis 224 Sgr. (I Zbir.) vierteljährlid, 3 Solt. Für das ganze Jahr, ohne er: Döhung, in allen Theilen der Preußischen Monarchie.

Beiblatt 5er Nug. Pr. Staats.
Zettung in Berlin in der
Erpedition (Friedrido-Strafe
Nr. 72); in der Proring fo
wie im Auslande bei den

Mobusbl. Post: Xemtern.

[ocr errors][merged small]

Literatur des Auslande 5.

N 155.

Berlin, Freitag den 27. Dezember

1839.

Ung a ţ n.

Spuren einer findlichen (nichi Pindisden) Naturanschauung

aufzuweisell, aber im Gangen ist es eine sehr verstandesmäßig Die Ungarische (Magyarische Sprache.

angelegie und durdgebildete Sprache, die nicht bloß für die

meisten abitrafien Begriffe in jedem Sinne des Wortes vollfoms Das Anjuden der Ungarisden tandstande, ihre Vorstellungen men selbständige Wurzeln und Derivara besibi, sondern auch die dem Könige in der Magnarijden Muttersprache allein und unter meisten philosophischen Siunftmorrer der civilijirten Nationen in Beseitigung des bisher daneben üblich gewejenen Lareinischen valeriandisdein Gewande sich angeeignet hat. Sie zeigt uns einreiden zu dürfen, bar in mehreren Deutiden Zeiiidriften zu feinen rohen kurus, leinert wenn dieser Ausdrud erlaube ist Bemerlungen mißbilligender und fast sportisder Art Veranlassung unbeholfenen Reidthum, sondern weije Delonomie in der gegeben. Man ertidri jenes Unsuchen ohne Umstände für eine Fülle und garte Abidattung in der Mannigfaltigleit; und durch

orheit und bedeutet den lingarn, daß es endlid an der Zeit ihren ganzen Bau Walser cine jo ieberiovolle Gefúgigkeit, daß ren, einer ro rohen und findirden Sprade, die von einem fie den Steim zu unabsehbarer forventwidelung in fick zu tragen Theile ihrer eigenen Nation nidi mehr geadret wurde, zu ents

idein fagen.

Sowohl die Wurzeln oder Sternwórter des Magnarischen, als Wir wollen zur Entiduldigung folder unberufenen Mabrier seine Parrifeln zum Ausdrucke grammarilder Bedeutung und poraussehen, daß fie selber mit der von ihnen verurtheilten Beziehung, ermangein fast jeder hárieren Sionsonanten Häufung; Sprade gang unbelannt sind und also entweder Uribeile von und aud aus ihrer Combination resultint eine vorberridende Personen, die bei ihnen einer gewiffen Autoritat fic erfreuen, Weichheit, die aber nur im Munde eines Auslanders, der die unbedingi ju den ihrigen gemacht oder aus dem allgemeinen Mislauter ohne Søárfe und Vibration aussprichi, unharmonis Kulturguftande der Nation und dem' wirlliden oder vorgebliden werden und in Sclaffheit ausarten lann. Von allen Lauren der ihrer Literatur auf den Werih der Sprade gesblossen haben. Deuriden Sprade febli dem Ungarn nur das d; dagegen bes

Hinfidilide des Lepteren denn das Erftere beantwortet fich fist er manden zarten und lieblichen Pousonantisden Lautt den. don selbst erlauben wir uns nur, gu erinnern, daß Solusie wir Deutide sehr ungeididi nachzubilden pflegen, namentlich: von der Sultur und dem literarischen Standpunkte eines Voltes das gelinde z der Franzosen (aud bei ihm z); das į derselben auf feine Sprade sehr voreilig sind. Dies iebre manche auf Nation (zs); und die Konsonanten d, 4, I, n, baid ohne Nadlaut, unparteiiide Beobachtung gegründere Erfahrung. Ein Voll, das Ipie bei uns, bald mit einem sehr subril nadronenden oder viels mit den trefflidiften Anlagen der Phantasie und des Verstandes mehr innig verbundenen, den Grundlaut verflarenden 300 (gy, begabr ist, dann duro eine Verferung ungünstiger Umstånde jo ty, ly, ny), das in den Romanijden Spraden nur 1 und n, in tief herabgedrudt werden, daß seitte Sprache

allein lange Perioden den Slawiiden aber bekanntlid die meisten Konsonanten' beglei: hindurch die einzige wahrhaft selbständige Geistesid opfung ist, ten Pann. Die Votale sind diesetben, wie bei uns; nur werden deren es sid rühmen darf, das Einzige, ivorin wir, wie in einem sie reiner gesproden, und jeder Bolal fann seiner Natur nach treuen Spiegel, erkennen, war unter anderen Bedingungen aus lang oder Parz renn. Grammarilde anfügung verfürzt bisweilen der Nation geworden ware oder noch werden tönnte. Denn die lange Selbstlaure, in der Regel aber verlängert sie den Purgen Urbildung der Sprache verliert sich in eine vorgeididilide Zeit, Sdílußvolal; und wenu der Constelle nodi gången vorangehen in eine Periode jenseit der politischen Starre und socialen Mies oder folgen, so darf man diese desenungeadret nidii abfúrjen. verhältnisse, die den sonst regen und fristigen Geist unfähig ges "Das projodiide Zeitmaß ist sehr widrig, weil es (wie s. B. in mador baben, des spradlid Geldaffenen nun aud als eines ruchs den lateiniiden Wórieru ēs und os) vor vielen Mißverständnissen rigen Wertzeugs zu neuen Soopfungen, su einer Originals Lices bewahri. Außerdem walter durch sámmilide Wortbildungen das ratur fich zu bedienen. Diese spacere lethargie Pann nun freilich Geles des Einllangs der Votale, vermoge beffen nur Gleichs aus der Sprade als folder nadrheilig seyn, weil me ihren arriges zu einander komuni: 10 d. B. wird aus ortza (Wange) eigenen Mitteln nidt mehr vertraut. um mit neuen Begriffen mii dem Suffir der druen Person: ortzája (leine Wange); aber oder Nuancirungen fid ju bereichern, welde die über Augelnde elme (Beritano), elméje (iein Berftand) io entsteht társalkodni Civilisation und literarische Enripidelung irgend eines Nadbar (Umgang pilegen) aus társ, Gefábrie; aber erölködni (fid anstrens Volles in dessen vielleidt minder begabies Joiom gelegi, greift gen) aus erö (Kraft). *) fie, statt aus eigenem Fond gu dopfen, dngstlid nad außen Die Woribildung des Magnarisden, sen fie nun Ableitung und erhale am Ende, statt der Begrine, bloße Wörter. Aber oder Zusammenfeßung, har smar, von wirklicher Einfórperung nicht bloß Mangel an SelbRvertrauen, sondern aud Faulheit und und Beriomelzung der Bestandtheile verbáltnifmafig nur menige falíder Gefamad, andere Wirlungen geistiger Ubipannung, Beispiele aufzuweisen; aber diese Bestandtheile find icon ab ovo fónnen zu folden Anleiben im Auslande perieiten und die Sprace lo gebildet, daß fie fich in den meisten Félien ohne vorgangige mit einer Art Papiergeld úberloremmen, das zum Theil nie Laurverwandlung barmoniíd jusammenfügen; und in allen Grups durd eddie Münze perdrängt wird. Wir wissen, welcher traurige : pirungen derjeiben herrir eine berundernswürdige stlarheit und Banterote einst unserer berrüden Deuischen Muttersprache drohie, Folgeredsbeii. Der lebendigste Nedetheil, das Verbum, ents und wie sehr spåt die mit wunderbarer Bildungstrafe ausges widelt auch hier die größte Poópferilde Straft: Handlung und rüfteten Slawijden Spraden gu einem energijden Bewußtscon Zustand erhalien Dard Silben, die dem Kern des Wortes ung ihres Werthes gelommen find.

mittelbar angefügt oder vorgefeße werden, eine Menge Befim, Das Doruriheil gegen die lebieren, die, obgleid ihr Dypus mungen, von denen jede andere Sprache die meisten durd Ums im Wesentliden ein ganz anderer, als der des Magyarisden, foreibung ausdrúden muß. Mit den Slawisden Sprachen theilt dod einige Analogie mit demselben Darbieten, scheint in unserer das Ungariide die Bezeidnung der ofteren Wiederholung, oder Zeit, naddem das vergleidende Spradstudium, besonders im Des dauernden Charakters einer Dandlung am Verbum, obrobl Indisd'Germanijden Gebiere, einen so erhabenen Standpunte fie dabei, ihrem Prinzipe treu bleibend, nids, wie jene Spraden. eingenommen, aud einzelne geifts und phantafiereide Produfte Sclaffe, die Wurzel felbst ombildet. Beispiele: mondani, ragen; des Europdisden Diens dem Deutschen würdig angeeigner wor: inondogatni, oft oder wiederholt jagen; írni, direiben; irkálni, den, immer mehr su idminden. Nur die verwaiste Magnarische bestandig foreiben; ijeszteni, eriøreden (einen anderen momens Sprade, nici fo glúdlid, unter der Legide des Sanskrit für ian); ijesztgetni, gu idređen pflegen u. f. ro. Den Indo: Gers fich fümpfen zu können, bleibt außer den Orangen des Landes manisden Grammiprachen überhaupt ndhert fie fid geistig durch verachret, und von ihrer Literatur, obdon lie wenigstens niới Zusammensebung der Verba inic Pr&positionen, die alle in ger tiefer Rebe, als die mehrerer Slamisden Boiter, wird selbst in wissen Redewendungen, wo es Nadbrud oder Euphonie erheisát, Uebertragungen laum Noriz genommen. Doch wir haben es auch gerrennt werden und dem Verbum folgen oder nur mittels hier ausídließlid mir der Sprade zu thun; Ipir betra fren die bar vorangehen, 3. B. tenni, fenen, legen; aber letenni, nieders Literatur als gar nicht vorhanden und bestreven uns nur, du regen; feltenni, aufregen; eltenni, weglegen. Einige derselben Jeigen, daß von Allem, was man der ersteren aus Unbelannis drůden sehr garie Nuancen aus, die man erß durd langen Ger schaft und Vorurtheil zur Last legt, weit eber das gerade Gegens theil begründet ift.

.) Wir bemerken nod), daß das einfache - der Ungarn unserern (d; thu Das Ungariide bat zwar, wie jede Driginaliprade, nod na einrin idarien li trg unferem be und v dem Deuticon w eativricht.

brauch fühlen lerne;. fo namentlich meg, weiche Preposition d. B. gyarijd su idreiben, die Sprache seiner Praftvollen ruhmgefrons in Verbindung mit hallani (hdren) dem Begriffe nichts hinzurhul, ren Baier, die ihn, mag er nun verstandig raisonnirend oder dem ihn nur etwas energijder hervorhebt.") Endlid an die Tararijte Hergen Stimme leihend sein Inneres ersoließen wollen, niemals Sprachenflasie reibt sich das Ungarische durch den Ausdruck der im Siide lasien wird.

W. S0011. doppelten Transition, der Passivitat und Möglid leit der Band, lung, ebenfalls vermittelst angefügter Silben, d. B. tanítani,

aeg y P t e n. lebren; tanítódni, unterrichtet werden; tanítatni, ehren tassen; taníthatni, lehren fönnen. Es wurde demnad tanítathatom heißen:

Mehmed Ali und Aegypten. ich kann ihn lebren lassen (bewirfon, daß er (ehre). Auf mannig: fade und sehr gefällige Weise bilden sich Verba von Nominen

(Fortsegung.) und umgelehre, š. B. orozni, fehlen (or, Dieb); úralni, als Herrn Mehmed Ali hat eine große Abneigung gegen Projelnien behandeln (úr, Herr); betsülni, Ehre beweisen (hets, Ebre); und iadeit offen diejenigen und deren giebt es viele - welde álmodni, traumen (álom, Traum); adó, Steuer, adomány, Babe, aus rein gewinnjúdrigen Beweggränden fic der Bedoneidung adós, schuldig, adósság, Sould u. r. w. (von adni, geben); unterwerfen und dem Stein nao Muhammedaner werden. Als esméret, Kenntniß, esmerés, Erlenniniß, esineretség, Bekannts der berühmte Burdhari nad seiner Rüdlebr aus der heiligen (daft u. 1. w. (von esmérni).

Stade Melta, no er den Charafter eines Anhangers des Pros Wie in der Ableitung, so ist das Magnarisde auch in der Zus pheren auf eine gesowickte Werje behauptet hatte, ihm vorgestello fammensegung unerscopflid, mögen die Kompofita nun materielle wurde, rahın ihn der Paída freundlich auf, bemerfre aber zu Dinge oder abftrafre Begriffe bezeichnen, Betipiele: jószívü, guts gleicher Zeit ganz ruhig: ,,Ihr habe Jedermann gerduide, Herr, herrig,, bívszívü, treuherzig (von jó, gut; hív, treu; szív, Hjers); aber mic babe Ihr niot gerbuscht." Er hat mehr als einmal nyíltszívü, offenherzig (nyilni, nen) nagylelküség, Seelengröße mehrere Renegaien aus seinem Dienste entlassen, indem er mit (nagy, groß, lélek, Meele); törvénytudó, Sie disgelehrter (törvény, Redo bemerkte, daß man auf Meniden, welche des Gewinnes Recht, tudni, wisien); eredetivaló, Urvejen (eredet, Ursprung, wegen ihren Glauben verlassen, fein Vertrauen segen lønne. való, senend); természetvizsgaló, Naturforider (természet, Natur, Der Pajda ist mehr fpelufariver Staufmann als Fürst; lein vizsgalni, foriden); költéstehetség, Didiergabe; képzettehetség, Funde von hohem riserlichem Gefühl belebt je seinen Hufen; Einbildungstrafe; viszszaszerzötehetség, Reproductionsvermogen keine Spur von Hochherzigkeit oder edler Großmuth begeidnet u. 1. W. Viszszaszerzeni heißt jurúdwirten; das Wort tehetség, seine Bahn. Er benust die Menschen, wie er das Vieh benull, weides die drei legien Kompojila schließt, bedeutet Vermogen, Indem er sie lieblojer und ihnen ichmeideli, so lange sie seinen morelich machenfónnung, von tehetni, maden fónnen. **) Qwerfen dienen, und indem er sie julebe von sich 1861. Herr

Der interessanten Eigenihůmlid peiten des Magnarischen, los ulld Meister von Allem, was ihn umgiebs, ubi er seine Madhi aus fern sie in das Gebiet der grammaniden Beziehung geboren, nur ju jener Vergroberung und zur Aufbäufung von Neidhúmern, giebt es noc so viele, daß wir in dieser Sligge nur auf eine ohne einer Gedanken an die allgemeinen Mensdenredre. Er Huswahl derselben hinweisen fónnen. Vielleidt einzig in ihrer duldet Europder um fich, nids weil er sie liebt, sondern weil Art ist die Ericeinung, daß jedes altive Verbum zwei Conju: er fie benußt: seine Interessen fordern ein herzlides Zusammens gationen hat, von denen die zweite das Objele der Handlung wirfen mit ihnen; denii ihres Beistandes und ihrer Hilfe im virtuell einid ließt, d. h. nicht erwa (wie z. B. die Semirismen Karbe und im Feide beraube, würde er bald in sein ursprünglis Sprachen) als Suffir dem Verbumn anbangi, f. B. von látni Des Nichts zurüdsinfen. Er nimmı sie auf, dimeichelt ihnen (iehen): látok, id ehr, ohne Beziehung auf einen Gegenftand und ehrt sie; er hört auf ihre Eingebungen, ihre Bedürfnisse oder meines Sehens; aber látom, id sehe es (ihn, fie), mag nun der Wúnide; versprid. Alles und hatt nido, außer wogu er durch Name des Gegenstandes explioite folgen oder im Sinne bleiben. Umftande wirllid ger orhige wird. Seine Einfünfte sind durd) Eben so: látsz, du siehst; aber látod, du fichit es; lát, er sieht; Européer um das Vierfade vermehre worden; aber feiner von aber látja, er sieht es u. s. w. Ferner berigen die Magnaren eine ihnen hat einen verhalinißmdßigen Dortheil davon gedrndtet; dem Griechisden Medium sehr analoge Conjugation, nach welder, im Gegentheil, jobald der Zwed erreicht war, wurden ihre außer den Passiven, größtenrheils solche Verba geben, die eine Dienste sogleid abgewiesen, oft ohne die bedungene Belohnung. Ridwirkung, einen Zustand, oder wenigstens eine Handlung auss Er besine große Solauheit, welde bei ihm das wirlliche Caleng dråden, welde mehr im Subjekte bleibend gedadi wird, 3. B. erlebt, und ist in den Angelegenheiten und iguen des Lebens fide grdmen; deinen; springen; Jemand bemitleiden; an ñehen sebr erfahren; nidis entgeht ihm; auf seinem Divan fibend, lauidi 8. f. w.

er mit ideinbarer Gleiðgáttigteit dem múßigen Gedwab seiner Die sehr sahlreiden Præpositionen werden, sofern sie nid Umgebung, dod nidi ein Dort eniídlúpft seinen Dhren, niche Theile des Berbums (i. oben), dem von ihnen regierten worie eine nüslide Qindeutung geht verloren, und früher oder später immer angehange, find also im budtáblichen Sinne Poftpofis giebt er sie für seine eigene aue. tionen, gleich denen Parrileln, welche die Beugefalle anderer In seinem Benehmen gegen die Gesandten der qusmdrtigen Sprachen vertreten mufien. Einige derselben dwinden bei dieser Madie entfaltet er ein Meisterstuck von Intrigue, indem er ihnen Dperation zu wahren Safuszeiden ein, und zwar gerade dies zu der Meinurig Kaum giebt, als regelten ihre Wünide jein jenigen, die ihrem Gebrauche nach dem folaris und dem Verfahren, obgleid er in Wahrheit fic beherridr. Wdhrend pie Inħrumental mehrerer Indisch-Germanijden Stammspraden um die Weite suchen, sich einander zuvorzulommen, berrugi er sie Porrespondiren. Beispiele: útizán (auf der Straße), von útiza, alle. Eine Quelle von Rehmed Ali's Große besteht in der Aufo' Straße; aber mezön (auf dem Feide), von mező, Feld - kézzel redchaltung der Eifersuďt der Keprijentanten der maritimen (mit der Hand), pon kéz, Hand. ***) Iit aber das regierte Objekt Medie, wodurd die wahren übsidien und Infruciionen eines Personals Pronomen, so wird es der Prdposition, die alsdann Jeden ihm offenbart werden. ibre Kedie als ursprünglides Subftantivum wieder geltend

madi, Die Armee des Paídas ift groß, dodo fie besteht aus fremdarlis in Form eines Suffirums des Befiger angehängt, 8. B. von gen und verschiedenen Elementen aus Túrten, Arabern, Armes hoz, zu: hozzám, ju mir; hozzád, zu dir u. F. m. Eben diese niern, Grieden, Maltesern, gralienern und Frangosen. Sie ist Suffigirung findet bei jedem Substantive ftare, $. B. von fö, die Zuflugroftate ungufriedener Mensden und der Kanal, in Sopf: fejem, mein Stopf; feje, sein Kopf; fejünk, unser Kopf welden fide die Europdisde und Ufiati de Derderbtheit ergießt. u. l. no. Ja, das Magnariidegeht hierin nod einen Soritt Der Soldat, hat den Vorrang vor dem Bürger, und da er besser weiter als die Semitische Sprachentiane: man tann den Gegens gendhrt und gelteider ist als die Fellahs, lo ift er demnad auf Hand, der im Beige eines anderen, von einem dritten Gegens sein Handwert folg; außerdem bat er volle Freiheit, zu plündern, Hande besefjenen steht, dem Suffire, das jenen reprdsentirt, wo er nur plündern kann. Eine Art von Disziplin einges wieder in der Form eines Suffires beigeben; so z. B. heißi führt worden, die in der Thai hinreidend ift, jeine Soldaten virága seine Blume (virág, Blume); aber virágájé, seiner Blume den balonadten, unbewaffneten stammen des Berges Libanon ihr (ibres) und bezieht fide dann auf einen Theil der Blume oder Arabiens furdrbar zu maden, die aber vor einer Europdi. oder fonit einen Gegenstand, der als ihr angehorend gedacht wird. icben Madt von geringem Ruben fenn würde. Die Einführung Natürlid muffen der mittelbare und der unmittelbare Befißer Kongrevijder Raferendur einen Englander wat ihnen von vorher genannt renn.

großem Nugen bei ihren Arabisden Feldzügen, indem eine eins Endlich bemerten wir noch, daß die Ungariide Sprache ihre jige Ratere, die in die erbärmliden Arabisden forts fiel, bins Partizipien und eren Gerundien (nidor blog formelle Sasus des reidend war, den größten Theil ibrer balbnadien und zusammens Infinitivs) befibt, und daß Me in inntafrijder Hinfidi eben so gelauerten Wertheidiger su todien. ieit, wie die Lateinisde, über alle conventionelle Steifheit ers Die Flotte Mehmed Ali's in, wie seine urmee, bloß dem haben ist. Ihre gleide große Fabigleit zu energijder Stürze und Unidein nach furdhrbar. Er 'bai gwar einige Liniensdiffe, per rednerisder Dehnung des Ausdrudo eignen fie zu jeder Urt von idiedene Fregatten und viele Pleinere Fahrzeuge, und diese Schiffe Proja, wábrend fie voegen ihres harmonisden Baus, wegen der sind, den Zahlen zufolge, gue bemannni; dod seine Scoiffe And, Fülle von Synonnmen, von Reimlauren und charakteristijden. Was das gem Shnlide Kejuliat des frontralts ix, føles gebaut Waiariauten, wie die Erfahrung idon gelehrt, aud cin treffliches und weriblos, dimere Segler und ungureidend lowohl für den Organ poetisder Eingebungen Tenn tann.

Strieg gegen die Elemente, als gegen die Meniden. Eines seiner Preisen wir also den ungarn vielmebr glüdlich, wenn man besten Schiffe erfter Slane, von 120 $anonen, das in dem Hafen ihm geftatten sollte, an der Stelle idledten Lateins guies Mas von ülerandrien gebaut ift, liegt nod bis heute dori, als ein

Denemal der Thorheit seiner Erbauer, indein dort das Waffer *) In anderen Fätten ist Sie Modification wieder viel einleudstender, B. megadni, sugeben, von adoi, geben; wegállani, feben bleiben, von állani,

nidr die gehörige Tiefe bar, um es auf die hobe See zu tragen; itehen.

in der That, man muß genteben, das der Paída von denjenigen, *) In denen compofitte, deren integrirende Theile ein Genitiv-Verhältniß welde diese Angelegenheiten zu besorgen batten, sehr idled bildent, ergiebt fide dieres nur durch gegenseitige Stellung und Einheit der Betonungi 10 . B. fteft aapkelet für napnak kelete, der Sonne ibr Mufgang

bedient worden it. Im gegenmártigen Augenblide worden einige (oap, Sonne; kelni, aufstehen).

Kongreviide Raferen, wenn sie im Norbfalle vernünftig anges

Hegnptijde Geschwader, ganglic serstoren. Unter der Leitung hinter unseren Radbarn gurúdgeblieben? 30 glaube es nidi. Franzóisder Difiziere haben die Mannschaften beider Floren Warum sollten unsere baumwollenen Sloffe, unicre Uhrmachers, einige geringe Kenntnisse in der Artilleriewissensaft erlange; Arbeiten nidi mit denselben Artikeln, Tofern sie aus ênglijden aber keine mensolide Kunst lann Matrosen aus ihnen maden. Fabriten find, rivalisiren fónnen?) Die Disziplin, zu der sie gelange find, ist eben nur hinreichend, Unsere Staatsmänner find heutzutage, Gou sen Dank, gur innen den Siadel der Wildheit zu nehmen, durch den dieje pollen Einsicht gelangt, daß ohne Taujd fein Handel móglich Barbaren sich bisher so furdibar ausgegeichnet haben; doch dieser ist. Eben das Nidworhandenjenu diejes lo nothwendigen Eles Berluft ist nicht durd einen beffer geregelen Muth und durd die menics ist die vornehm te Ursace unserer laufmanniiden 'In. Beharrlichkeit der Europäer erjefl ivorder.

ferioritat in entfernten Ländern. Wie Pónnen unsere Schiffe dje Die Zeiten haben fid in der That, in dieser Hinside, bei Erzeugnisse unseres Gewerbfleißes nada China bringen, wenn és den Türlen, Hegyptern und Arabern auf eine traurige Weise ges ihnen ganz unmöglich ist, daselbst Kůdfradien zu finden? Eine Anders. Bis zu einem furchtbaren 'Grade enthusiastic Anhans faufmanni de Reife besteht aus einer infahrt und einer Bers ger des Fatalismus und ihren Herren eifrig ergeben, fodren sie fahrt; beide müssen ihre Vortheile abwerfen. Wenn 'nun die unter der grúnen Standarie des Propheren mit einer Wildheit, Ridlebr Frangojijder Soiffe, statt ihren Unternehmungen Vors die an Verzweifluug grånzie, und mehr wie Teufel, als Neniden. theil zu bringen, ihre Lasten um 40 bis 30 Prozent permehri, von ihrer Jugend auf ward ihnen gelehrt, die Shristen zu vers wie ijt da eine Stonfurrenz mit England ineglich? adren, ju verfolgen und zu Sllaven zu machen und sid sorg Warum haben wir nur ein oder zwei Handelsschiffe, die alls fällig vor der Einführung ihrer Sitten und Gewohnheiten zu jährlich nad China fahren? Weil wir nur eine oder gmei la: búren. Mehmed Ali riß zuerst diese Sørante nieder, gründete Dungen Thee in China einnehmen lónnen. Wir würden jedes seine Madi durch die Verrilgung der Mameluden und war um Jahr hundert Soiffe im Chinejijden Meere haben, wenn unsere reiner eigenen Selbsterhaltung willen gezwungen, die Grenzen, Zoll Einrichtungen uns crlaubten, Consumtions: Uruifel China's als deren strenge Bewadung er hárie voridreiben sollen, zu übers · Südfrach einzunehmen. springen. Der Feldbug Napoleon Bonaparie's war das Mittel, Diese Frage ist von unberechenbarer Widrigkeit; denn sie seine Aufmerksamleit auf die Europäer ju ridien: er sah an den interessirt unseren Gewerbfleiß nicht minder, als unsere Schisis Forijdritten dieses Feldzugs, das die höchste Tapferfeit, ohne fahrt. Steines von beiden kann gedeihen oder in Nadrheil foms Einiradt und Disziplin, von Peinem Nußen wäre gegen die bes men, ohne daß das andere dieselben Wirfungen in gleichem Grade fonnene Ensídlosenheit und überlegene. Lattil der Europäisden empfinden

. Die Schifffahrı ist nur der Kunal der Industrie. Urmee. Die Mamelucfen,,eine Renterei, die in der ganzen Welt fcider ist aber gar viel von unserer Seite zu thun, damit ihres gleiden niði hane und von deren Heldenmuthe dag dlejer Zwed erreicht werde. Mance Neforin muß ins Leben Schidial tegnptens abhing, jerstoben vor dem niederjümetterns treien, mandes moividuelle oder ünilide Intereise durch freuzi, den Eijen, und die Madi Aegypiens sant vor einem Vulte, das mandes Vorurtheil überwunden werden. Unsere jebige Infes bisher von ihnen faum unter die Kinder der Meniden gered net rioritát erfiárt sich befriedigend: sie ist die Folge einer strifis, wurde. (Solub folge.)

dergleiden alle Staaten in langen Zwijdenräumen zeigen. Ein

bali Jahrhundert bestandiger Ariege, in deren Verlauf unsere Ch i na.

Hafen blofiro und die verschiedenen IndustrieZweige in den
Sireis unserer inneren Bedürfnisse eingeengt waren, hat alle uns

sere Verhalenisse zum Auslande nothwendig ldhmen müssen, und Der Handel mit Shina und England's Berhältnisse zu als nun der Friede die Hafen Franfreichs wieder öffnete, als der diesem Pande.

Franzólide Handel wieder frei fid bewegen konnte, da Fanden

wir auf allen Márpren der Weli cine Furchbare Konfurreng. von Adolph Barrel.

Rübrige Nebenbuhler hancen wibrend unjerer langen Unshatigs Canton, der einzige Hafen China's, welder dem ausláns Peit alle handelswege lo gui als erobert; wir inußten gegen ihre disden Handel offen steht, hat einen sehr bedeutenden Berfebr. alle Erfahrung anfámpfen, gegen die großen Siapitalien, die ein 3m Jahre 1837 berechnere inan die Einfuhr auf 200. Millioner. ununterbrochener Kandet ihnen eingebradl, gegen die inimer neus und die äusfuhr auf 220 Millionen Franten. Die Briten sind erregle Thấtigkeit ibrer Manufaturen uno endlid gegen die hier, wie fast allerwaris, gegen die úbrigen Ausländer im Vors Zolló Tarife, die Großbritaniens merkantilises Uebergewicht fait Theile; fic haben in dem erso annten Jahre fúr 180,718,000 Franken der ganzen Welt auferlegt hatte. Es ist also gar nicht verwuns eingeführt und für ungefahr 161,400,000 franfen ausgeführt. derlich, daß wir bis jeni nur Stoppeln lefen fonnten, wo Die Einfuhr an Dpium allein 1 dBi man auf 90. Milt. Franfeur. Andere reiche Verndien hielten, 095 voir aunebnien mußien, was

Sowohl das Opium, als die auf A5 Millionen franfen bes man uns übrig ließ. Man reise durch die ganze Welt, und man redonese rohe Baumwolle, die jährlid nad China wanderi, wird finden, daß in allen Ländern alle Gegenstände der, allges werden von dem Britijden Indien geliefert. Andere Einfuhrs. meinen Consumtion, alle nothwendigjen Arrifet fast ausschließ Arrifel von Seiten Englands sind: Lude und wollene Sioffe, lich durch die Englander geliefert werden; uns Franzosen bleibs für ungefähr 15 Millionen Franfen; baumwollene Stoffe, für nichts übrig, als den Bevóllerungen der entfernten Länder ges & Millionen; manderlei Produfre der Bergwerte und der Manus wille Lurusariifel zuzuführen, die zuweilen großen Gewinn abs fafturen Englands, fúr 25 Mill. Franten. Dagegen gebraudt werfen, deren Abias aber ficis von den Zufylligleiten lokalen England jährlid: Thee, får ungefábr 90 Millionen; flodseide, Wohlstandes abhangr. für 45 Millionen;- rohen Zuder, für 5 Millionen, und 25 Mill. 3d lomme auf den Handel des Auslandes mit China zurid. Gold und Silber.

Der Bririide Handel mit dieser Monardie befindet sich jest in Eine Parallele grifden dem Frangofilden und dem Britijden einer Krise, deren Folgen schider zu berechnen find; icdenfalls Handel mit China ist får frantreich sehr beidamend. werden sic bohit midiig jenn. Die neuesten Maßregeln der 180,718,000 Franlen der Bruiden Einfubr Ponnten wir 1837 Chinesilden Negierung werden den Absag des Opiume, wenigs nur 650,000 Franfen an Werth, und ihrer Ausfuhr nide über stens eine Zeitlang, unmöglich maden. Nun aber barre diejer 1,400,000 franfen gegenüberstellen! Wir überlassen unseren Handel einen jahrlichen Werth von 30 Millionen Franken, und Nadbarn fast ohne allen Widerstand einen Verkehr, in weldem diese Summe decie so ziemlid 'allen Thee, welden die Englan: wir, wenigstens hinfidilid gémisser Artikel, mit ihnen fonfurriren der in China. Pauften: ungeheure kapitalien wurden darauf vers, könnten. Das Uebel ist om so großer, als unsere: Manufatturen wendet und noch viel bedeutendere in Bewegung gesebi; er ibar jene geringe Summe nidr einmal tiefern. Die Maffe der einges eine Quelle unermebliden Gewinns, auf welden die Ditindide führten Artikel bestand 1837 aus Reis (oon Batavia und Manilla), Compagnie regneté, und der ibr vielleide gerade in dem Augens. Pfeffer pon Sumaira, Bengalisdem Opium und Spanisden blide fehlen wird, wo sie am dringendften seiner bedarf. Wenn Piaftern.

aber der Opiums Verlauf die Ditindisde Compagnie im bo biften Sind denn nun wirklid unübersteiglide Hindernisse pothans Grade interesirie, so war dieser Verlauf für den Handel Grofis

die uns jede Konkurrenz unmöglich maden? Sollte jeder britaniens überhaupt, das die permittelnde Rolle dabei spielte, Weg, zu einer laufmännisden Reform uns für immer perídloffen von niot geringer Widugleit. Teon Gemis nicht. In diefem Augenblic, wo unsere Industrie Diese gange tommerzielle Bemegung ist urplöblich, und zwar lo erptaunen smůrdige Fortidritte madt, no die Wiffenídaft ihr in demselben ugenblid, als sie ihren hooften Punkt erreid, cine so madrige štúge geworden, modre id eine solche Bes baile, gelibmt worden. Es wird dies also für den gangen Inz hauptung nid! wagen. Die Babrbeiten der beheren politispen dildBritisden Handel ein fürdierlider Solag jevn; denn jammes Detonomie dringen bei uns allmdiig an das Lidl; jeit mebreren lide Handelszmeige eines Landes stehen in einer Art von solidas Jabren bemerte man in Franireid eine große tausmannide und rischer Verbindung; man kann nidi einen' derselben zerstören, ohne industrielle Gührung, der die Regierung Kraftigen Voridub shut; die übrigen in wesentlicben Nadheil zu bringen. Die Nach: unsere Industrie berubs fide, die Grenzen zu übecidreiten, welde wirtången diefer Steijis wird man auch

in England verjpfren. unsere politiiden Revolutionen seit einem balben Jahrhundert ihr Kann nun England gegeni China Reprejalien ergreifen) gefedt batten. Sie bedarf binführo mur der Erfahrung und Sowertid. gurer Leitung; vor allem aber ift es, wenn wir zu Ergebnissen Eine Nation bar nur zwei Mirtel der Wiedervergeltung gegen gelangen wollen, erfordertid. Dab Der Affociations Geir bet uns éine andere, die ihren Handel beeintridhiige. Diese Mittel find der no enumidele, daß, unsere Fabrit. Seddie und ihre natürliden Strieg) oder analoge Maßregeln gegen die Einfuht Produkte Depois, die Seebafen, fit die Hände bieten und teine Anftrens des Landes, über das man zu Plagen hat, gung deuen, um deu šampf zu berehen. Die Aufgabe in Beiradren wir das leßie Mittel zuerit; lann England, den nici áber ihre Srdfie.

Chinesen Damir Schaden zufügen, wenn et die Einfahr 2dlle der Die Mártie China's bieren uns wichtige Auswege. Warum Chinefícen Waaten erhöht. Mein; denn die Einfuhr dieser liefern unser Handel und unsere Industrie niďt ihren Antheil gu jenen 15 Millionen Franken wollener Stoffe, welche die Englander

? Da dieselben Fragen aud) an die Deutide Industrie geridtet werden

können, to dlirften die Winte, die Herr !0. Sarrot seinem Vaterlande giebt, alie Jahr dent Chinsen ocrkaufen? Wind wir in diesem Artikel

gewig and in dem uafrigen nicht unbsaditet bleiben.

Den

den,

Waaren wird von der Brittroen Consumtion viel gebiererischer Bevolterung von zweis bis dreihundert Millionen im Hinters verlangt, als von dem faufindnnisden Interese China's. Der grunde!! mit einer Bevölferung, welder Haß und Ber, Thee it für England einer der nothwendigsten Consumtions: Artis aprung des Auslandes nidi bloß anerzogen, sondern auch duro fel geworden; er unterhalt einen bedeutenden Verkehr, und die ihre Religion (?) sur Pricht gemador ift. Diese gange Bepóller auf demselben ruhenden Abgaben liefern dem Sdaße unermeßs rung wurde wie Ein Mann side erheben (?). Man båtre eß lide Summert; der Thee miro alio für die Englander noch lange dann nicht, wie in Ostindien, mit isolirten und oft in gegens ein Beweggrund gu fluger Maßigung lenn, wenn sie es jemals seitiger Feindídaft lebenden Bollerídaften, sondern mit einer versuben lollten, Maßregeln gegen China ju ergreifen. Die lompatren eintra drigen Narion zu thun. Wie niedrig man auc gångliche Unterdrúdung des Theehandels würde übrigens nicht die Energie der Chinesen anschlagen móge, ein soldes Eindrins einmal den iowadhften Einfluß auf die Entschließungen des Chis gen in ihr Gebiec würde den Nationalftola des ganzes Landes nesijden Gouvernements haben, denn dieses weiß, daß in Er: unfehlbar empören. Man weiß, toelche Kraft die Worte Vaters mangelung Britisder Schiffe eine bedeutende Anzahl von Schiffen land und Glauben (!) einer Nation einzuhaudhen im Staude anderer Nationen Pommen wurde, um Ehinesiden Thee zu laufen. find: von tausend drtliden Umständen begünstigt, tónnie die Erwagi man endlid, welche Maßregeln die Chineslide Regierung Ueberzahl auf die Lange sehr wohl über Muth und Geschidlichs foon ergriffen har, so wird man.ohne Mühe begreifen, daß dies Peit triumphiren. jer Staat, selbst auf die Gefahr, alle Vortheile des Handels mit Die Aufgabe ware also schwer und der Erfolg wenigstens dem Auslande zu verlieren, Peinen Augenblid jógern murde, ihm sweifelhaft; aber gelebt aud, er wäre gewiß: würden mohl die reine Thore zu verschließen, wenn er nur irgend annehmen fónnie, Vortheile, die aus der Eroberung von gang China (einem leine politisde Unabhängigleit oder die Integritet feines Gebietes so ungeheuren Unternebmen, daß id es Peinen Augenblid får Ourfren wohl durd diesen wandel gefábrdet werden.

möglich halten fann) resultirten; ein Erlaß für Alles, was fie Da nun dieses Wiedervergeltungsi Mittel den Briten abges gelöster, Penn? Dúrfie England mit Aussicht auf fo eriøredende Quitten ist, können sie wohl gu dem einzigen, das ihnen noch Chancen, selbst im Falle guten Erfolge, ein Unternehmen wagen, bliebe, gum friege ihre Zuflude nehmen

dejen erstes Ergebniß der Ruin der Ditindisden Compagnie jenn Dieses Problem ist vielleidi rowieriger su 18fen, als das müßte? Dürfte es geneigi reyn, seiner eigenen Induitrie, die erfte. 30 fúr meinen Tbeil behaupte unbedenklid, daß ein ihre nad China erporritien Produkte auf mich selbst zurúdges Strieg mit China so gut als unmöglich ist. 3 werde nicht sehr drangt lahe, einen unheilbaren Streid zu verseken den Spaß lange bei Erörterung der Gründe verweilen, die heutzutage eine einer jährlichen Kente von 120 Millionen zu berauben, und den Invasion des Chinesisden Gebietes den Briren, trob ihrer gewals Preis des Thee's in England um das Fünfface su steigern? rigen Seemado!, unausführbar maden würden: England selbst und endlid: würde nidi diejer unermeßlide Brivide sinais tennt dieje Gründe besser, als jede andere Nation. Erflict würde Porper, eben wegen seiner unermeßliden Ausdehnung, fide ein folder Krieg ein ungeredres Prinzip gur Grundlage haben. idwiden, an vielen Drien verwundbar werden und dus déit China ist bis ießt 'nod nidt in den Coder der civilisirien Reiche farferem Grunde, als bisher, feine Aufldfung und Zerstúdelung eingetragen; es fteht nur in folden Verhaliniffen zum Auslande, befúrdren müssen? *) die es einzugehen får imedmdßig halt. So hat dieser Staat den Auslandern gestartei, in Canton Handel zu treiben, aber auch

Mannigfaltige 8. sugleich ihnen Bedingungen gestelli; und es ist die Sade der Auslander, zu erwagen, ob diese Bedingungen ihnen genehm find. - Hindustanil de literatur in Franpreide. Während Wenn nun die Nationen, welche mit Shina Handel treiben dúrs England die blůbendsten Anstalten fúr den Unterricht und die Vers fen, dem himmlisden Reide ihre Gefeße und ihre Sirten aufs breitung der Hindukanijden Sprache befißt, bai Frankreich bis dringen wollen, so hat dieses, meines Erachtens, ein Recht, fich zu vor kurzem noch nicht das Geringfte für diese Sprade gerhan, widerseben, und sein Reder wird noch einleudrenderwenn obgleich es durch seine Ditindijden Kolonieen mit ihr in Verbins man gar einen Artifel, der dem Chinesischen Volle nur Unbeil dung steht. Erst in diesem Augenblick mador der berühmte Driens bringen kann, ein Gift, das sie demoralisirt und zum Dich bers talis Garcin De Tapin Teine Landsleute mit dieser Sprade bes abwurdige, ihrem Handel als vornehmste Basis unterlegen tannt, indem er ihr in dem 650 Seiten starten Bude: Histoire will.) Zeder feindliche Angriff von Seiten einer auswärtigen de la Littérature hindoui et hindoustani (Paris, 1839), einen Stands Madi wurde also, nach dem Berhaliniffe der Maßregeln, die punft im Streise der Sprachwissenschaften anweist, der auf gleider dieses Land ergreift, um dem Opiumbandel zu steuern, bodohr Höhe mit den gebildetsten und wichtigsten Spracen ist. Herr ungerer senn.

Sarcin De Lasin seigt in der Vorrede, daß fie, außer ihrer mers Es ware aber fold ein Sdritt nicht bloß eine ungerechtigs Paneilen und politijden Widrigleit, noch ein dreifades Interesie teir, sondern ein arger politischer Fehlgriff. Dhne Zweifel würde in Bezug auf Poesie, Geidichie und Philosophie darbieret. Nada eine Landung und momentane Niederlassung an jedem Punfte der Bebauprung der orientalisden Sorifisteller, genießt sie in der Chinesiiden Küste rehr wohl ausführbar senn; man bedürfie Ailen, wegen ihrer Reinheit und Elegang, ein Ansehen, wie es zu diesem Zwede nur einer fleinen wohlbemanuten Floue. Aber leine andere Sprade befibi. Das Hindustanisde ist in dem weiten jede Niederlassung muß auch behauptet werden, und da ermúdle Indien das, was das Französide in Europa ift, es wird nidot eine Legion von Sowierigleiren, deren unvermeidlicher Ausgang nur in einem Landstriche als Landessprache geiproderi, fondern es die Sdande ware, nidis ausgerichtet zu haben. Zunadit müßie giebt aud dort jowerlid eine Sradi, in der man sic duro dasselbe man ein bedeutendes Terrain erobern, um freie Hand zu haben nicht verständlid maden Ponnte. Der Reisende Victor Jacques und die nothwendigen Lebensmittel fido verschaffen zu lönnen. ininor hat den Franzosen seine Geringid agung dieser Sprache mits Ware aber das Terrain an fit don hinreichend? Bedürfte getheilt; aber diejer gelehrte Mann hielt jede Zeit für verloren, man Peiner Arme, um es anzubauen? Es lábi fide mit Gewißs die er nicht auf Geologie verwenden ponnie, und ihm war audi beit (?) voraussehen, daß die gange Bepóllerung den eroberien das Sansfrit verhaßl. Kerr Garcin de Lafo hat sich in Diftrifi perlassen und somit in eine Dede verwandeln würde. Frankreich um die Hindustanilde Literatur sehr verdient gemadt. Roch vor wenigen Jahren wurde ein Küstenstrich von hundert Šeinem Eifer berdante man die Gründung eines Lehrstuhls für Stunden bis fünf Siunden landeinwdris auf Befehl der Chines fie in Paris und die Herausgabe der Werte des Tahcin uddin filden Regierung durc Feuer verheert, und warum} weil man und des Wali, der einzigen bisher in Frantreid edirten Hindustas einigen teden Seeraubern das Handwerk legen wollte! Was nisden Autoren. In dem jest eridhtenenen Bude berdireibt er würde diere Regierung nun vollends thun, um einen unberedens das Leben von mehr als 750 einheimischen' Sdriftstellern und den bar gefährlicheren ausländisden Angriff abzuwehren? Gewiß Inhalt von mehr als 900 Büchern. Die Einrichtung des Budes Postele es ihr Peine große Ueberwindung, adi bis zehn Millionen ist sehr gwed mabig und für das Auffuden der porlommenden Seelen von der Beddlferung ihrer Süstenlander aufzuopfern. Personen und Dinge jede Erleidterung durd ausführliche Kes

Seben wir nun den Fall, die Niederlassung auf Chinefisdem gifter aufs sorgfältigste geboren. Es wäre zu wünschen, daß aud Gebiete rodre wirllid organisirt, und man wäre dahin gelangt, für das Perfische, Türlisde, Chinefilde ic. folche Bider erschies fich ohne Mine die Bedarfnisse des Lebens zu veríd affen. Das nen. Im Urabilden besigen wir 310ar die Bibliotheca Arabica eroberie Gebiet muß nothwendig Grangen haben, und diese unseres S d nurrer, aber fie ist schon 30 Jahre alt und bedarf Grangen wird man gegen unaufhörlide Angriffe vertheidigen jelli einer radikalen Umarbeitung. Das Wert des Herrn Garcin mifien. Man wird Nd gezwungen sehen, sie immer weiter zu de Carlo gehört zum Theil aud England an; denn nur durd růden, und idon nad wenigen Jahren wird die Kolonie ansehne eine umfapende Subscription von Seiten des Englisden Comité's lide Heere und ein Budget ndihig haben, um nur eristiren gu für Uebersegungen aus morgenlandisden Spraden wurde er in den Pönnen. Dann aber bleibt immer noch ein Sontinent mit einer Stand gelebt, es herauszugeben. Das eben erschienenc Bud

bildes groar ein Ganges für fid, doc nennt es der Verfaller *) Es ist nicht so leugnen, daß England (yle nod mehrere andere

errer Theil, weil er bald als zweiter beil eine Anthologie Euroväische Staaten) öfter Berlude gemadt hat, in Verbältniffe mit China folgen lassen will. Ju treten, wie sie zmirden zwet civitifirten Staaten bestehen. China hat sich fedes Mal mit conseguenter Hartnadigkeit geweigert; da aber die Briten gleichwohl einem faumannirden Bertehre mit dieiem Reide nidit entragen ") Wir behalten uns vor, einen Tbett der fler bou Berrn . Barrot wollten, ro mukten fie aud allen Bedingungen fich fügen, die das Chineliide aufgeworfenen Fragen zu beantidorten. Gouvernement ihnen vorschrieb. Dies in bekanntlich nicht gefdrehen: Engs lauld hat uidit bloß verbotene Urtitel unbedenklid) eingeschmuggelt, sondern aud eine andere Bedingung, nur in Canton mit China ju verkehren, einges Das mit dem 31ften d. M. zu Ende gehende Abonnes Aandenermaßen öfter ju überschreiten versucht. Was Wunder allo, wenn ein solches daratterlojes Venchmen die Briten bei der Chinefischen Regierung

ment wird Denjenigen in Erinnerung gebracht, die in dem in aufersten Mißtredit gebradit und eudiidh ju energirden Maßregeln se regelmäßigen Empfange dieser Blätter feine Unterbrechung. fübrt Gat, die man ießt mit dem Stempel der Barbaret brandmarten möoice!

4. D. Ueb.

erleiden wollen.

« ForrigeFortsæt »