Billeder på siden
PDF
ePub
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

.

angeige; der durd das nad

oes folgenden Verbalbegriffs in der Form der Ersoeinung, so wie er es im Geist und Giaus Gegenteines vorbergegangenen Sabes, den er verneint, der

immer
Teren tann; denn n to have und der passiven Form niot vers

Was nur an farbenfraft das unvermohnte Uuge zu ertragen verstands? 100 foluit gutunft win!
> mag, dat idlingt rid hier in @toffen die boben Pilafter binan I shall be to be writing,
und lower in Woitentrången, Farbe in Farbe verflodhten, von

nos moting I shall be writing

I shall be writing I shall have den Bogen nieder. Der Criumpbbogen fonderlich vor der Eris i tite

Wie sehr diese Formen, sur Deutliðleit wyd gang belonders bune, das offene Thor, burd welches der Blid zum Allerheiligten

jur Stúrye beitragen, indem oft viele Bestimmungsmörter und dringt, triumphire in aller Herrlidfeit der ungebrochenen reinen Farben. Selble Grün und Biolett und jede weitere Mifdung ergiebt sich im ersten Augenblid, und dies bedarf daher feiner Bes

gange Umføreibungen durch diefelbé umgangen werden tonyen, veradrend, entfaltet er die Fülle des Blauen, Rothen, Gelben;

lege durd Beifpiele oder einer sonstigen weiteren Ausführung. hineinverflodhten Weiß und Gold entfernen von dieser Verbindung

Wenn nun der Fall eintritt, daß eine Handlung fomobt mit jede Şarte und Gemeinheit. Die Architektur der modernen

einer genauen Zeitangabe ale aud mit Naddrud ihrer Strafts Stalidnischen Kirden vertrage diesen Samud, ideint ihn zu

dußerung sorgfältig angegeben werden soll, so muß diejes, je fordern. Auf Decoration gielt ihre gange innere uno dußere Ans

nachdem dieselbe rich in dem einen oder anderen Grangpuntte der lage. Man muß nicht sprøde renn gegen diesen jedes Mittel zur

Hauptseiten fid ereignet, nad folgendem Sdema gerdbeben: Somůdung des Theuerften und Seiligten verwendenden, vers fdwendenden Drang. Man muß fein Auge freilich von der

Gegenwart. Ruhe und dem Udel reiner finien, Griedisder Formen gedreigt, I do begin to write

I do write

I have done writing, herzubringen, denn hier ist teine teuse Kunft. Aber wen nur

Bergangenheit irgend Formgefühl und Sinn für idóne Verhältniffe der Anords

I did begin to write I did write nung geleitet hat, feßt die erfinderi de deppigkeit der Phantasie

I had done writing. in Erstaunen. Reidthum der Sáulen, Giebel, Gesimse an Faças

Zulunft. den, wo der Pred nicht, sondern die Pradi den Maßstab giebt, des Innern weit gespannte Bögen, glanzende Kapellen, kunst,

I shall do begin to write

I shall have

done writing. volle Steinarbeit, Gerdfel, Gold, Bildwert und Malerei, Postbare Zierden der Aldre, dies in Verbindung mit dem Farbensdims

dußernde do nur,

wie man geros nulis annimmt, den folgenden Verbalbegrint, Jonbeth mer der Stoffe, mit Punstreid geordneren lichtergruppen, Lichters und Gesang, nur im Bereine des Sangen giebt fich beffen Sinn. Handlung fdite, was man bei einem nahen eingehen in een Wer fid den Eindruck überlast, fritider Bornehmbeit entfagend,

Sinn von Süßen dieser Art leidt einsehen wird. Man vergleiche die das Undergleichbare vergleidt, der wird ergriffen werden. Nur der türge wegen diese wenigen evidenten Beispiele.,,yes, I did Es ist eine eigene Sphdre, die der Sunft nidt, obgleid Kunst

love her" (Sherlock), wo did nicht nur den Begriff love verstdrft, verbrauchend, eine Eristens, die in fid felbft gegründet, vollerider

sondern aus eine gegenwärtige Liebe perneint,

oder und gang ist:

you do need aid though you do not

own it

Scott), und am Tine Eigenthümlich leit des firdliden Lebens im Sommer deutlidten an folgendem Beispiel: Perdition catch my soul, but find die häufigen Progeffionen, bald Umgänge in einzelnen Kirden

I do love ! is oder auf dem Praße vor der Kirche, balo größere Båge Durd (Shaksp. Othello), wo do nothwendigerweise den Mittelpunti der einen

Cheil der Siadt, in vielen Fđiten die gesammte Geistlich teit Roms vereinigend, am jahlreichten und glängendsten am

to do farfer hervortrerende Frohnleionams Tage. Diesem oflegen im Juni nod fieben Begriff des folgenden Infinitiv wohl die Ursache, warum in andere Prozessionen zu folgen. Dann 68diese Feierlid leit ihm die nähere Zeitbestimmung nidt ertanne wurde da to de allmatig auf.

den von ihn abhängigen Infinitiv mit Naddrud bervorhebt, so Wenn man die Wenge der firdliden Bandlungen, die Selts

wird es auch bei Fragen und Berneinungen gebraudi. Daß lichkeit, mit welder fle fico sdmåden, die Allgegenwart, mit

erstere duro einen Naddrud des Berbalbegriffes gebildet werden welder sie in das wellige Dalega eindringen, alle feine Mos sollten und dieser am besten durd to do ausgedrůdt werden mente in ihren Freis zieheni , atten seinen Formen ihr Siegel aufs

fann, daran wird Niemand greifeln, indem erstens die Natur drůden, und wenn man die Kraft bedente, durd welche pie, ohne

einer Frage mit fich bringt und får lebieres 098 Verbum to do ihre Würde und Erhabenbeit zu gefdhrden, Nidrs, das irdilo

in einem hohen Grade geeignet ist, wie dieses im Deuiden schon ift, reize und entzudt, zu verstoben gezwungen, allen Geistess durd das Zeitwort Thun, felbft obnie folgenden Infinitiv, ebens Aihem in fich faugen und alle Berrtjdteil des Himmels lainme fallo oft zu geideben pflege; man erinnere Rich nur an ,wer bat der Erde in fich selber zu amidlieben tracten, so ideint hier die dag gethan?! Uber selbst die Natur einer Verneinung bedarf

und Zeit

eine ben ist, aufgehoben und das ganze Leben auch in seinen Freuden und Genussen Gottesdienst. Uno wenn auch niot der Wurm,

durd den Gegensag zugleich den Sab beffer Pennen lernt, 100% der innen an der Wurzel nagi, gerodret seyn tann, so rdeint doch durd also gewissermaßen das Geschaft der Berneinung ein 3mies wenigstens für die Zeit Gestalt und SoSnheit gerettet; und alle faches wird, ndmlich der Gewahrung einer befieren Einfidh Blatter, alle Blüthen, alle frichte bangen und prangen, sofdeint

einen Seite und auf der anderen der dufs es, an demselben Baum. Ihr verlangi Augenweide und Sinnens

hebung deffelben, so giebt es faum etwas in der Sprache, was reis, die Kirche will end diese nicht verlagen ihr begehrt. Ers eines Atdrferen Naddrudes bedürfte. gogung, Freud und Fröhlidheit, die Kirde bietet fie; ihr habt Betrachten wir ferner die gerichtige Bedeutung des Berbums an rausgendem Geprang, an fest und Spiel eure Lust, die Kirde to do, so war es Saum anders möglich, als daß der der größten felbft giebt zu dem allen die Gelegenheit. Was wollt ihr mehr? Einfacheit und Deutlid leit befliffene Englische Spracgenius es Sie wollen aber doch mehr! Mir Stetten unter Blumen hat die

die Stelle aller folcher Verben, die eine von dem Willen des Kirde Rauíd und Euft gebunden, den milden so warm in ihren Subjetis abhängige Thatfraft dubero, vertreten lieb. Denn Thun Zwinger eingesperrt und spridt: Ergeht, ergoßt euch bier, lepo nseine Straft mit Willen und Bewußtseyn auf etwas Sininens frohlid babet Alles und genießt. Los reiben fid die wilden fälliges oder Geistiges ridoren, die meisten im Zeitporte fiegens Gesellen, die Soranten liegen, und drinnen und draußen find den Begriffe aber find Straftdußerungen, die in einer Ehátigteit He nan jugleid.

beftehen. Jeder Begriff eines fraftdußernden Verbums in der in Wir baben die Sirenfeste porangestelle und vorangetlen ihn liegende Begriff öes. Chung mit einer speziellen Angabe, massen, denn auf den ersten Blid nehmen Re die gange Breite

worin dieses Thun bestehe; sage id 8. B. *. dreibt, so heißt des erreinenden Volfslebens ein und stelten sich and quffdlliger dies : 4. 'ift thdrig, und diese Chdcigreit besteht im Schreiben. als alles Uebrige in Rom und in gedrängterer alle dar. Dog,

Wie fid nun die Natur des Dhung dergeftali perhalt und alle mie gesagt, das tirolide Element verbindert

nidt, bab dieses Prafudwbernde Berben ein Lhun ausdrúden, lo tanne gang gut, Leben noch viel andere Seiten seige, und diele find nidt minder wenn unmittelbar

vorher die ndhere Besdaffenheit desselben,, . . der Betraglung werth.

der Betbalbegriff idon genannt ist, denselben aufnehmen, ohne

d'all it Saße eine Vermitrung enxebe, wodurd aber auf der England.

anderen Seite der Vortheil en spring, daß diefelbe Form des Berbalbegriffs nie nod einmal wieberholt zu werden brayde

und die Darstellung an Kürze und einfachheit sehr viel gewinnt, Ueber den Geift des Englischen Zeittoorts.

wie: hete passion stopt the ingath of Jones, as surprise did that

of Partidge (Fielding) - Aus der Bedeutung des Berbums to 93 82.22 1 8 cis (Scluß.)

do full tid erklären, warum es die Stelle eines schon genannten Das obige Sdvema gilt von der Darstellung einer Dands und noch einmal zu wiederholenden intransitiven Verbums fo mie fung met

Zeit, die nicht nur in ihrer die Stelle von to Dauer, sondern aub in ihrem Beginnen und ihrer Bollendung,

wie

Eraftigen Bemes wie es das jedesmalige Borfallen einer Handlung in einer Beit zugleich den eines ruhigen Zuftandes. in fid vereinen Pommen? erfordert, genau angegeben werden soll. Sollen aber alle diese Erdeint endlid eine Handlung, sowohl in Bezug aufgenaue Unterabtheilungen einer bestimmten Zeit in ihrer fortbauer ges Seitangabe als auf Nadbrud der in thr enthaltenen Kraftdures geben werden, so ergiebi o nad obiger Eintheilung folgendes dema: a obiger

rung, nicht sowohl bedeutsam an fit, ale vielmehr in ihrer Bes

stehung und in ihrem Verhältniffe 14 einem anderen nad ihrer Gegenwart.

Bollendung fid jurragenden Ereignifié, fo entsteht, nad oen I am to be writing - I am writing - I have been writing, Haupizeiten, folgendes einfache Schema: Bergangenheit

I write. I haik, written I shall have written." I was to be writing - I was writing I had been writing. Ran tann das Prafens in diesem Soema idon darum nic

mit dem des Loriks verwedseln, da dieses åberhaupe felten von überragt der Solothurm, ein berrlides Bauwert des 13ten einer anderen Handlung begleites ist, oder dod wenigftens nie Jahrhunderts mit hohen Bogengewóber. Dieser großartige in futurum, wahrend beides bei jenem immer der Fall ist, als: Bau dient jeße als Gefängniß. Aile Befestigungswerte find rebr If the stage becomes a nursery of folly and impertinences, I shall forgfältig aus ídonen Quadraifteinen gebaut. Die Graben find not be afraid to animadvert upon it. (Spectator.)

lebt in Garten, die walle in Spaziergånge umgewandelt. Fassen wir alles früher Gesagte zusammen, so entstehen fols Die Kirde des Erldsers, welche die Haupttirche von Dinan gende fünf Tabellen:

ir, tann Ad eines hoben Últers rühmen. Das Portal, deffen orifilde oder unbeRimmte Beit.

Erbauung dreift in das 1lte Jabrhundert gelegt werden kann,

ist vorzüglid reid an interessanten Bildwerten. Von unten fteige I write I wrote I shall write,

es in drei Rundbogen auf, welde theils auf glasten, theils auf Bestimmte Zeit.

gewundenen, theils auf reid vergierien Sdulen ruhen. Auf den I am going to write I am writing

Sapitálern fieht man Solangen, Dragen, geflügelte Thiere,

I have written, I was beginning to write - I was writing

bewaffnete Meniden, Marenrer und einen Unglüdliden, den

I had done writing. I sball be beginning to write I shall be writing I shall have

zwei verzerrte Geftalien umflammern und dessen Geldledtstheile dono writing

eine deußliche Strote abnage. An dem Gewölbbogen des Pors

tals ldweben Engel. Unter den beiden Seitenbogen erblidt man Dauernde Beit.

vier Heiligengestalten, die id auf Lowen früßen und über deren I am to be writing I ain writing - I bave been writing. Haupier reid versierie Chronhimmel ausgespannt sind. Weiter I was to be writing. -- I was writing - I had been writing. nad oben, unter einem Karnieße, find fünf menídlide Köpfe I shall be to be writing I shall be writing I shall have angebracht, deren einer einen lebendigen Menschen zu verídlingen

been writing ideint... Llud den symbolijden Löwen und Diblen sieht man über Bestimmte Zeitangabe mit Berftertung des

der Thürwdibung." Die oberen Theile der Façade, wie a. B. Begriffe

die Fenster, die das Soiff erhellen, sind das Wert des funfzehns

ten Zahrhunderte. Die jüdtide Mauer gehört der Romanischen I do begin to write I do write I have done writing. I did begin to write I did write

Epode an; von außen ist sie mit gewölbten Fenstern, blinden

- I had done writing. I shall do begin to write I shall do write

Bogen wölbungen, vieredigen Pfeilern und Saulen gedomůct, I shall have done writing

deren Stapirdler gang in dem Style wie die des Haupes Portals

ausgeführt find. heilweise bestimmte Zeit, aber nur in Beziehung Eine Umgúrtung von eilf Stapellen ftellt die Rundung wieder auf eine subsequente Bandlung.

her, welde durd den Vorsprung hinter dem HauptsAltar gestort I write I had written - I shall have written.

wird. Auf der Seite des diffes ist nur cine solche Stapelle,

auf der entgegengelegten fünf. Fast alle enthalten Niiden von Auf diese Art deint jeder auf Nuancirung und Bestimmung döner Arbeit. In einigen findet man noch Ueberreste von der Zeit Bezug habenden Form des Englijden Zeicmorts ihre Glasmalereien aus der Zeit des Wiederaufblühens der Stúnste. redte Stelle angewiesen zu fenn, woraus zugleid die Reidhals Eine Galerie mit foldnem Geldnder umsoließt das Chor. Bier tigteit und Manigfaliigteit desselben genugsam erhellt; e$ fteht MarmorsSäulen ståben den Thronhimmel des Altars. gewissermaßen, wenigstens in den Abstufungen der Beirangabe, In dieser Stirde findet man node eine Gothilde Inschrift bis auf einige minder erheblide Puntie, dem Griedilden Zeits auf einem Pfeiler der Akarvdibung und mehrere Nischen, die worte gleich, ia in vielen Feinheiten und Wendungen sogar über früher Grabsteine enthielten. Die Postbarfte Reliquie ist aber wohl demselben.

das Herz des Connetable Du Guesclin, weldes früher im Kloster Wenn einige, zwar dußerst wenige, Verbalsformen der Tems

der Salobiner aufbewahrt wurde und weldes iegi unter einem pora in einer anderen Instang fich noch einmal wiederholen, ro. beldeidenen Denemale 'ruht. Dieses besteht aus einem großen geschiehe dies auf eine Tolche Urt, daß permiself ihrer Verbins

Piedestal mit einer Urne. Ein alter Grabstein von Granit ist dung und Stellung im Sabe, wie es theilweise schon oben ges in baffelbe eingemauert, in diesem ist ein Herz eingegraben. seigi ist, ihre jedesmalige wahre Bedeutung gleid zu erkennen ift. Auf dem Steine ist ferner folgende Inschrift zu lesen:

man fieht ferner, daß dargeftellte Zeiteintheilungen des Engs tijden Verbums dem Geifte und der innersten Anlage deßfelben

dy gist le cucur de

Messirá Bertran Du Guesqui gang analog, um nidt zu sagen, nothig sind. Und wenn viels

en son vivant conestable de leidt die eine oder die andere der in obigen Tabellen aufgestells

France qui trespassa le vilo

jour de juillet l'an mil ille ten Formen, (was, wie ich glaube, dod nur bei „I shall begin

MIXX dout son corps reposo to do write" der Fall ist), in der Darstellung der Sorife. Opras

avecque ceuls des roys

& sainct Denis en Franco, de bei allen Autoren noch nicht gang ourdgedrungen ist, so lábt fiddies theils aus der Vorliebe erklären, welche die meiften Englisden Autoren für die alten llaifischen Spraden haben, die

Mannigfaltige 8. fle abhall, den Geist ihrer eigenen Sprade åber den der alten zu erheben, und theils daraus, daß fie dem Seifte und den Feins

Barrel's BSiferred. Von Herrn v. Vattel'8 Droit beiten ihrer Sprache noch nicht genug Aufmerksamteit zugewens

des Gens ) ift fürglid in Paris eine neue Ausgabe erschienen, det haben. Zudessen hat man ebenso wenig das Recht, alle

welde die beiden Herausgeber, Baron von Chambrier und Graf. diese angemessenen Formen aus einer Theorie, die eine Sprache

von Sauterive, nod wesentlich dadurch bereidert haben, daß der in ihrer Energie und philosophiiden Anlage betrachtet, auszus

Erstere jedem Kapitel einen prafrischen Stommentar durch Beis foließen, als man das Redt hai (was gemik nodo Steinem eins

fpiele aus der neueren Geididte und der keptere dem Gangen gefallen ist), in der Darstellung einer Lateinisden Spradtheorie,

einen. Naderag, insofern er durd die Begebenheiten feit der Zeit ja selbst in der einer pratrijden Grammatif, das Futurum eralrum

der Abfassung des Werfes nothwendig geworden, hinzugefügt der fogenannten periphrafisden Conjugation darum nicht aufgus

bar. Dariel selbst hatte belanntlich das Recht des Krieges und nehmen, weil man es in Lateinisden Autoren bis jebi nod nidi

des Friedens" (De jure belli et pacis) von Hugo Grotius und bai finden können.

Puffendorf 8. ,, Naturs und Volterreot". (De jure naturae et gen

tium), so wie Christian von Wolf's philosophische Entwidelungen 8 r a n tre i h.

deffelben Gegenstandes, feinem Werte zum Grunde gelegt. Dieses

bar allerdings audy für unsere Zeit noo ein großes Verdienst, dodo Die Alterthümer von Dinan.

wäre es wohl wünidenswerth, wenn es auch von Deuifdem Die Stadt Dinan liegt in einer der anmuthigsten Gegenden,

Standpunkte aus umgearbeitet und mit Zusagen vermehrt hers am Ábhange eines Hügels, an der Rance, deren Uferbetrdnjung

ausgegeben werden modre, da das der Herren von Chambrier

und Hauterive fdwerlid unseren Bedürfniffen entspridt. reid an landsdaftlichen Soonheiten ist. Die Umgegend von Dinan gilt daber aud mit Redt für den sebenswerthefen Cheit

Villerreder pflegt den frangojen immer nur als ein Recot des der Bretagne.

Frangofisden Volles vorzuidweben; ja, von allen Europäisden Steile Wege führen aus der Vorstadt in die obere Stadi.

Nationen möchten die Deuilden allein Unparteilidh leit und Stoss Die alten Mauern mit ihren Zinnen und den von Epbeu ums

mopolitismus genug besigen, um das Bilferredor in seinem rantien Chúrmen fdauen von den Felsgipfeln herab, auf denen

wahrsten Begriffe aufgufaffen und darguftellen. fie ruhen, weit in das Land binein. Vor der Erfindung des Scießpulvers, fonnte Dinan eine lange Belagerung aushalten, *) ou principes de la loi naturelle appliqués à la conduite et aux affaires

der nations ot des sourcraips. und mehr als einmal hinderten seine Walle das Bordringen feinds lider Heere. Dieser Mauerngürtel ist eines der feltenften und toftbarften Ueberbleibfel der militairisden Baulant des Mittels

Wir bitten, neue Bestellungen, die auf dieses Blatt får aliere. ' Der befterbaliene Theil des Mauerwerts findes fid werts

das nächste Jahr beabsichtigt werden, recht zeitig zu machen, lid von der Stadt auf dem Wege nach der Bretagne. Man flebo

damit die Auflage danach eingerichtet werden kann. Vom bier nod mehrere Dhore, von denen die bemerlenswerthesten das von St. Louis, welches im Jahre 1620 reftaurirt wurde, und

laufenden Jahrgange sind nur noch wenige vollständige Erems das pon Rennes, weldes von zwei dicen Charmen eingeldlosen plaré, von den meisten früheren Bånden gar teine mehr zu 18. And. Reun andere Thürme belranzen die Mauern; fie alle Gaben.

biereljabrlin, 3 Thlr. für das ganze Jahr, ohne Er: Döhung. in allen Theilen der preußischen Monarchie.

Expeditiou (Friedricho-Straße Nr. 72); in der Proring ro upie im Suélande bei den

Wobdobl. Post: Aemtern,

für die

literatur bes 111 s 1 a 110 4 8.

M 144.

Berlin, Montag den 2. Dezember

1839.

Nord, Ameril a.

leidhi 0:6 (91d) : Geles an ihin vollzogen hitteil, wäre er in

Ånerifu gewesen. Eine Sejellidaft, in welder der Bójewit 3. F. Cooper als Geschichtsschreiber. •

di verw.insche, in der er niós für einen unnarúrlichen Sohn

Amerilu's erklárt wurde, war iin Jahre 1836 ctwas Seltenes. J. Fenimore Cooper und Walter Sc0r! oheinen ein Der in die Enge getriebene Schriffteller glaubie sich wieder gleiches Sditjal beim Steigen sowohl wie beim Sinlen ihres au reinigen, wenn er von den alten Feinden seines Landes gleidis Rubmes ju baben. Der Sdonijde Barde cauídre durdo scoe Falls viel Bújes erzählte; wenigstenis, ineinte er, piirde hierdurity neue Fruch seines Didiergeistes einen vermebrien Tribut der das geftiftere Unbeil vergessen werden. Er eriti bloß idi alio, Huldigung seines Namens ein; rein glorreider Ruf drung über Johr Bull die aut abzügichen und die Bloßen Jonathan'o das die fernften Meere, und weit mebr 100 als Voltaire war er der mit zu decten. 32 feinein Bude „England etc.” (London, 1837) Liebling der Vóileri geld in den Palijten und in den justeria bar cp zwar rzór wini!cs und Baserciais yeuys, aber Go lange er den Hippogryphen in das gestirnte Keid der Ein: iclesie Birsen genug für die bellenden Landsfeuse hingerporfen, bildungsfraft idwang, Pab. die Welt mit Bewounderung die Súhns um fie su beidwidrigen. Diese Abfi bt loeim Glück gema di heit und den Adel des juuberfundigen Reiters; fie brad in freus ju haben, und sie scheint auc mirgerirte zu haben, einenn diges Staunen aus, als er sich auf dem Flugelroße so gotteríúlls neuen Werle Cooper's im Gebiete der Wirllioleit, namlich seiner dem Himmel nahie, um ihm die láfesten Genúffe fúr fie 311 Gerdidie des See mérens der Vereinigien. Slaaren entipenden. Uber leider, der arme Poet in England that, wae, (New Yort, 1839), die Eniftehung gegeben zu haben. nad o diller's erhabener Eridhlung '), foon vor ihm ein Kunfts Ueber dieses Bud, das die auf ihr Seewesen so sehr eifers genolle und Landsmann gethan, er verkaufte das Mujenpferd, fúrjúchrigen Englánder durch seine Ausriile mehr noch verlegt, als weides er nidr hinreidende Nabrung mehr batte, gur irdisden die gebauften Sporteleien úber ihre Sisten in „England etc.", Arbeit; dar edle Wesen aber, fúr freie Stúnfte nur, nicht fürs wollen wir einen Englisden Beurtheiler felbft reden lassen, ins Handwert geboren, mußte dem ungewohnten Zoche und dem bars dem wir seinen nationalen unwillen maßigen und das, was får barif den Znoange sehr bald erliegen. Auf dem Gebiete der unsere Lejer iveniger Interesse bieten Pann, nicht aufuehmer. Didung und Wahrideinticbleir folgte er seinein fitiliden Im Jahre 1837 tio berichtet im Wesentlichen das United Gefühle, und fein Genie spendete den Segen des Soónen und Service Journal) bar Herr Fenimore Cooper ein Wert über Engs Erhabenen an Nationen; auf dem Gebiete der Wahrheit und land herausgegebeir, in welchem er seinen Haß gegen dieses Land Ihaila de folgte er den Inspirationen der Parteisucht und vers ausgoß und mit vergifrerer Feder die boshafreken Irrshúnier lepre die Weltgeschichte und selbst die Kunftformen ihrer Dars bdufte, die nur ein mibgånftiger Bürger des Landes der Freiheit Rellungsweise. Wie sehr die Welt liberrasebi mar, als Walter und Gleidheit begehen fonnte. Die Quarterly Review jermalmie Scott feine Geschicie Napoleon Bonaparie's herausgas, diefes Wert und seigle, wie undankbar der Verfaffer gegen eine wie sief dadurch sein Anjehen ftúrgie, und wie erfuróden Teine Nation ist, die sein Talent gepflegt und ihn mit der edelmüthig's Freunde darüber waren; das Pann man durch die Presse jener ften Gastfreundidaft aufgenommen bar. Seitden har der Ders Jahre erfahren.

fasser zwei Sánde erscheinen lasien, melde die „Geldidle des Cooper hat auf eine neue glänzende Weije, so fchr wie Seewejens der Vereinigten Staaten" behatidelni." Wir warteten Walter Scori, das freudige Siaunen der Leser zu erregen und abfidilich mehrere Monare, che soir an die Beurtheilung dieses ihre Theilnahine ju bejibáfrigen gewuit. Nidt von Ninerburger Werkes gingen, damit wir, wo mnóglid, frei von dem Eindrud herab iprad seine Muje, nicht hinter die derfallenen Mauern fenen, den ein England" in sing_zuräcließ, und damit wir bei Corbisber Startelle führte fie ung, um Zeuge von dem Baste, dem unserer Arbeit frei von den Einfluite des geringen Habegefúb!8° Siampfe und der Grausamleię gwijden Kaste und Kajte ju seyn; repn-mögen. nein, fie marbre fib bald 029 weile Amerila jurn Stauplab Bei unserem Wuríde, unparteilich jurinn, löiden wir und die aus dem Kampfe der Freibeit hervorgebende Gestaltung auch das fir die Amerifanije Marine ehrenvolle, aber nor 3C5 der Dinge zum Gegenstand; balo lieh das große Wetemeer ibr rectre Geytándnis voraus, daß fie von ihrer Entstehang an bis unermeßiiden Stuff, die Liebe der Seefahrer zu ihrem Elemente, jepe fich, vom Difizier bis anf den (Semeinen, Reis duriti Tappert dus Leben in ihrer abgeistiedenheit, ihre Siten und Abenteuer teie ausgezeichnel. Sie har den Feind niemals vermeiden weiten, ju malen; bald soweifie fie im Stande der Freiheit auf den und sie war, war viel fage!' will, oft Siegerin über eine Sees unabiehbaren Prairieen umher und fpicite mit der frommen Eins maior, welche die unbefrircene Ileberlegenheit aber alle andere fait des Wilden, oder ergógie fich an einer unersduinertiden Seemadre behauprei; fie bal die Geidwader Englands besiege! Naturtrait, So lange Cooper auf dem Gebiete der Didrung, Herr Sooper, welcher ereldre, dać sein Wert in Eile vollens zu Wasser oder su tande, blieb, war er der Stolz der neuen Ort worden ist, und daß er pg der Welt mit eben so viel Furde als Welt, und Amerila hatte einen Søriftsteller, um ideichen es con Hoffnung kbergebe, behaupel: Zwei Elemente von fraft múffen der alten Welt beneidet werden fonnte. Aber sein bofer Stern bei dein Hau eines Kriegesdiffes berictfidrige werden, die F&big führte ihn nach Europa und ließ ihn hier feinen dónen Kuhm feil, su beldstigen, und die Fähigleit, auszubalten. Ein der Gefahr des Sich überlebens preisgeben. Bom Didier loft Sbiff von 1000 Connen kast mit einer einzigen Spunone itweren inan Rich Pieles gefallen, der raisonnirende Sirrenrider aber Salibers fann' 12 Sibiffen von 30 Commen, die jedes cine folche muß darauf gefaßi lemot, daß die Länder und Mensden, die er Kanone haben, rriderstehen, soeil bei dem großen Schiffe eine verurtheilt, teinen Spaß verstehen; er muß jehen, daß vor Allem, größere Fábigteit, auszuhalien, ist. Auf der anderen Seire wenn er ihnen Wahrheiten lagt, fie aud auf Wabrbeis wurde dieses Soiff ein gleich großes, aber mit 20 nur leichten gurúdgeführt werden mögen und dod mit Abstand und Gein Gefdåpen berdafinteise nehmen, weil es geid ideer is, su belais vorgesragen jenen. Seit 1836 bar Cooper mehrere Werte her: Aen. Diese Behaupang giebt dem Verf. den Stoffel zu vies ausgegeben, in weldoen er alle Welt und nod einige Dinge len Kriegsereignissen; er Pommt Sfter darauf aurii&," und wir fleinlich und engherzig belprid. In einem Bude (A Residence minen unsere Lejer ebenfalls nod darauf hinführen. in France etc. 1836) geht er gar lo iveir, an 028 Heiligibum der Um die bintanglide Seitenzahl får zwei Bande aufzubringen, Amerilaniísben Eigenliebe zu greifen. Er begidorigie feine Lande, werden die trivialften Erzählungen von den Pleinsten Sdarmúzein leute eines Theiles deljen, weffen man sie gerechierweije bejutt: zwisden zwei Pinasjen angehauft, wdhrend die eigentliche Ges rigen darf, aber in jo herausfordernder Tone, daß die ischerliche dide der Nordameritanijiben Marine, die von der linathans Eirelteit der Amerikanisden Mensden (Amerifaniídres Doll Palin' Aigleits Ertiárung beginnen mußte, theile dürftig, theils enestellt mail nice gur jagen) in Harniso fuhr Diele Menschen haben ijt, obgleich der Verf. die grúnolido fien Vorarbetien aber die per gidei empfindlide Pupite in ihrem Charafier. Der erste in, dichte der Großbritaniiden Seeniadt, inie die von James und wenn man ihrer Neigung, durch jedes Mittel Geld gut famineri, Brontoll, bare gi Karbe ziehen ponuen. Er hat dicle und ein minderniß in den Weg legen will; der sweile ist, wenn man jede andere Autorinst gånglido perna doldirigi, Dafar aber in den ben diefer Neigung übel fyride. Cooper bar tebieres geihan. Angaben seiner Freunde, deren Namen er wohlroristid veridio sigt und dadurch die Wuib seiner Landsbeute so gereiste Ouß fie viel seine Quellen gefunden. Bei solchen Gewehrsinännern ist es bes

greiflich, daß wir niemais die Groke und die genaue Auerúnting ) 3x dem Gedichte der hippogrovhu.

eines Subiffer ist ihm finden, dafür aber den lejer der Staubs

[ocr errors]

großmårrerlicher Aneldsiden in die Augen gestreut wird. Wir Sto in inodore Rodgers ist der Lieblingsheld unseres did renden wollen, da wir beim Lesen die Fähigleli, a usguhatiell, geúbı Geididistreibers, ,,Er haute noch feine Stunde die amiliche baben, dem Verfafier aud zeigen, daß und die Fabigfeir, gu bes Nadridi von der Kriegserklärung", beißt es, uso war er icon litigen, nid fremd ift.

unter Segel." Um ihin doch einiges Lob jugumocnden – die Die meritaner baben, wie ein Didier behauptet, gwei Zeitungen und Didier geben ihn wirllid so wenig als er bers Spraden, die eine für den Fremden, die andere unter sich. Sos Diente com wird bervorgehobert, daß er dere ersten Stuß im logien bald sie einen Englander wistern, wird die erstere in Anwendung Striege geiban bar. Ndoft Rodgers wird Kommodore null jum gebradt, in der es fein Wort für Wahrheit geben foll. Der Helden gemadi und in romannidem Tone erzählt, wie er die Englunder darf, muß von ihnen bintergangen werden. Db fico , Belvidere" verfolgte und den Sdiffen „Afrifa", ,,Shannon", Herr Cooper diejer Sprache selbst bedient, oder ob er von seinen , re ,, Guerriere", Aeolus“ und einem Sibooner entwiidre. Die spectable authoritics” darin mit Nasrichten versehen woorden ist, eingelnen von ihm beridreten Umftande fänn er in einem seiner Pönnen wir nidt sagen. Jedenfalls sind die poetischen Licensen Vorganger gefunden haben; die Tagebucher der berheiligen Schiffe Fehr zahlreid in dem Bude gebraude, und was den Siil berrifti, idweigeni aud davon, er hat hier reine Privalquellen 'berusi, wollen wir unsere Stricif nicht darauf ausdehnen, da fie bier wids die ihn niemals im Siide lanieri, wenn alle authentisde Quellen ligere Dinge su thun har; auch von den neuen seeininnijden versiegi find. ausdrůden, die Gerr Cooper erfunden hat, wollen wir fór jest Bu weldem Zwede ist diese Gerdichte geschmiedet? Mau hat weigen und wollen lieber seine er blien Chatfaden odber Pein Redi, angunehmen, daß ein Wert von folder Uebereilung, beleuchten, náher, als es für den Verf. erwünicht seon mag. wo jeder sag ein Jrrihum, jede Behauptung eine Unwahrheit Wir beginnen mit der Beldsimpfung durd, das Grivilde Stift ist, bei den Amerifanern in Aufnahme fominen wird. Die Fas ,, Leander", deren Haupis Begebenheiten folgende waren:

milien der capferen Defatur, null, Perry, Porier ic. Pónnen Ein Lieutenant vom Sdiffe Halifar" fab in den Straßen nich sehr viel Wohlgefallen an einem Buche finden, wo so viel von Norfolt fúuf deseruirie Englische Matrosen mit der Manns Unwahres und so viel Entftellies ist. Fern rey es von uns, die Ichaft der Nordameritanijden Fregatte „Chesapeale" umheripas Tapferfeit der Amcritanischen Capitaine ju (cugnen, aber der jieren. Er gab dem Britijden Stonful davon Nachriche, welcher Geididoldreiber verdirbi ihren Ruf, wenn er ihre Fehler zu Lus es dem Vices Admiral Bertelen, dem Oberbefehlshaber der genden machen will und ihre Tugenden su hyperbolisd mali. Sie Britijden Geldwater in den Amerikanisden Gemdiferu, angeigte. werden ohne Zweifel ihre Thaien liever von Geschidejchreibern Dieser fertigte den ,, Leopard" an die Umeritanijde fregatte ab lesen, die ihnen Geredigteit wiederfahren tassen, ohne in folde und gab sugleich einen Befehl, vom 1. Juni datire, an alle plumpe Sumeidelei ju verfallen. Schiffs-Capiraine, daß fie beim Zusammentreffen mit der Fregatte Ein Beispiel nod mag dem Leser einen Maßstab får den auf der hohen See diese durdsuden follien, da fid auf ihr Des Geist des Cooperiden Wertø liefcrii. Das Amerikanijde Schiff serieure von den Schiffen „Belleisle", „Bellona" 10. befinden Constitution" fumpfte mit dem Brijchen ,, Guerriere" und müßten; daß sie aber zugleidh dem Eapitain der Fregare erfturen nahm es nach einem Kampf von zwei Stunden. Die „Constitus sollten, er habe die Erlaubniß, dasselbe auf Englijden Schiffen Lion" war um die Hsifre großer als ihr Gegner, batre mehr Stas zu thun, wenn er Amerikanische Ausreißer darauf vermutbe. blonen und 460 Mann, während dieser nur 244 balle. So geben

Am 22. Juni stieß der Léopard" auf den , Chesapeale" ti übereinstimmend an Paul Hainiiron, Secretair im Sees Minister der Gegend von Hamptons Roads, und Capitain Humphreys, rium der Vereinigten Stasien, und Capitain Stewart im Seer der Befehlshaber des ,,Leopard", ichidse den Lieutenant Meade dienste deffelben Staates. Áber man leje die Berichte des Herrn mit dem Befehl des Admiral: an Bord der Fregatte und gab Cooper úber diese Affaire! Nicht nur behauptet er, daß die zugleid ein Søreiben mit, in welchem er die Hoffnung aus Krofte der beiden Gegner an Mannschaft, Gejdůß und Größe drůdre, daß die Angelegenheit freundidafilid beigelege werden ganz gleich waren, sondern er lagt ned, die Acrion dauerte nur móge. Stommodore Barron vom ,,Chesapealer: antwortete: 30 eine halbe Stunde, wie ihm wohlunterridhtete tente fagen. weiß nichts von den Leuten, die Ihr beidreibt." Man ließ ihm Nein, Herr Cooper ist für feinen einzigen cdlen, mannliden Get gweiinal bei leisem Winde sagen, daß die Befehle des. Admiralo danfcu empfänglich. Um dem Umeritanisden Capitain Hull fein bringend waren und vollzogen werden másten; die Schiffe lagen gehöriges Lob zu geben, bdue er den Widerstand des Feindes su nabe an einander, dennod antwortete Barron, er fonne nidis id ürdigen verstehen müssen: denn was für große Kriegsthal ist es verstehen. Zugleich sah man deutlich, wie er alle Anftalten traf, denn, ein Sdiff ! nehmen, perdduiden Widerstand fich davon zu maden. Humphreys Colob mit Redis, daß diese Iciftet?

con 110? Øniworien nur gegeben waren, um Zeit zu gewinnen; man sah, Unter den freisinnigen Amerifanern werden sowerlich die aud deutlich alle Vorbereitungen zur Flucht; er gab Daher eine Leser dieses Werkes gu fudben lenn; und findet es aud lejer, lo Ladung, und nach Verlauf von etwa 15 Minuten Rrich die Ames werden dod wenigė darunter leon, die ihm Uhlung sollen; und rifanerin die Segel. Man fand gmólf Englander auf ihr, wobet dies mit Redi, denn es findet sich feine Nachricht darin, die mit vier Delerreure.

dem Freimuth eines Gentlemani's oder der Wah, heitsliebe eines Barron wubre, genau von den Deserteuren, einer derselben Godidilgreibers gegeben ist.“ geftand dies beim Verhdre, und doch brachte er durch seine aus weitenden A:1worten es dahin, daß die Aufforderung des Bria tijden Schiffes eine so bellagens crihe Wendung nahm." Herr

fr û 11 pre ich. Cooper (dmade diese Begebenheit zu einer wunderbaren Gejdidite aus und verjáumi nid dabei, die Tapferfeit der Feinde weidlid)

Einige L'age iin südlichen Frankreich. herunterzureißen, dagegen die Tapferkeit, Geididlidseit, Dros

1. Eyon 11110' Avignoll. nung und Mannszuchi seiner Landsleute unter die Sierne zu verlegen. Er giebt sich undenlbare Mühe, das Benehmen der Dffisiere und

30 gebe meinen Ausflug für Peine Reise, noch diese flúdrigen Gemeinen der Fregante su red fertigen und vergißt, daß fie 1135 Skissen für einen regelmatigen Beridi. Es find niches als eint Connen las rrug; 415 Mann und X4 Stanonen veridiedenen Stas paar abgerisserie Bemerfunger, gleidh fibollinischen Blättern, libers hatte, daß fie demnach an Sejdúß dem Britisden Schiffe oledo susammen passende Stude, gleich der Garderobe eines fast gleich, an Mannsdaft aber überlegen war (es hatte nämlich Reijenden; dod id redne auf die Nachidor meines Lejers, den 53 sanonen, 318 Mann und 25 Jungen), also wohl langer hatte id, ersuche, die Verbindungeftride gwijden meine Gedanten du beldftigen und langer ausbalien tónnen, ehe sie die Segel

legen. Kriď. Derr Cooper håret fide, eine wahre Besdreibung des Traurig aber alles, was id duraclaffen mußte, und wofür Treffens zu geben, sagt aber, der Präsident des Kriegsgerichis nur weiraussehende Hoffnungen mid encidodoigten, reifte ich von babe bei der Untersudung des Betrageng Barron's in ausführs Genf, meiner Heimat, ab; su meinem Trorte aber war mein Nado. lider Rede den Augellagten das fdonte Zeugnil seines Mulhes bar ein Handlungercisender von der guten Art, beweglid, flatterhafi, und seiner FeRigleit gegeben, so daß lein Zweifel mehr aufschneiderifd und iowashaft, úbrigens aber eine ehrlidoe Baut daråber obwalie. Wir glauben, die Lupferfeit Barron's were beiter, forglos und friedferrig, fic jum Liberatiomus betennend, weniger zweideutig, wenn er mit seinen Sanonen etwas mehr ohne etwas davon zu verfchen, einzig und allein deshalb, um nido Larm, der Präsident aber mit seinen Lobeserhebungen ermas mes hinter der Zeit guridzubleiben, turz, ein volllommener Hans Narr, niger Larm gemadt hante; der Edrm aber, den Herr Cooper bei dem man alles aufbinden und den man får Ulles begeistern der Erzählung madt, in nicht bloß daberlid, sondern voll von tonnte, der bei der leisesten Anregung von Seiten seines Ciebs falsden Úngaben, nade dem Amerikanischen Grundlage, daß man linge's Journals sogleid geschrieen batte: és lebe der Kaiser den Fremden, besonders Englandern, leine Wahrheit rouldig ift. von China! Eine Sorie von Mensden, wie id fie überallt Ein Gleiches thut er bei der Beldreibung des Stampfes gwilden gefunden. dem Ameritanisden Shiffe ,, President " und dem Englijden Ein lnoneser Fabritant nahm der dritten Plan im Kabriolet o, fittle Belt." Er macht die Britijden Seeleute zu foldem eln; er war ein parler Raucher und Biertrinler, und vermoge Feigen Gefindel

, daß die, nad ihin, immer siegenden Umeritaner eines geheimnisvollen diffimilirange: Progesics harte er die finns geidik fid selbst für verleumder halten müssen, nur solche Schufie bildlichen Forinen seiner Gewohnheiten angenommen, denn sein geldlagen zu haben.

Pin till ganger Körper, der von oben bis unten gleid breit war, hatte sig unfere Deutrpen Celer mögen fid, erinnern, daß der ersähtte

etwas volllominen Krugarriges, und fein Idnglid rundes, von

Vorgang in eine Zeit fällt, wo England die unverantwortiioite Tyrannet zur See

ftarlen Brauen und einem wahren Bartiald bedarteses Unilib abte, eine Tyrannei, die es der Napoleonischen Bwingherrschart noch zuvorthat,

fon!!le fur das Urbild jeines von Raud) ummallien Preifenfopres ja ihr einen Ediein von Recht verlich. Jedes nidst Engliide Sdit war vogels gelren, aus dem er ziemlich růstichislos qualmte. Er dien ein teitidem Auge betraditet, bat der leopard gegen den Cherapeake minst gemaliiger Geidydfiemann gu fenn und war deshalb auf die Senfer Befferes gethan, als was ein Seeräuber thut. Kohe Gevalt, nicht Kedst batte eiferíú dirig, von denen er sehr schlecht sprad i mit diesen Kauf: er, das sumerit, Schir su durdiuchen, und des Kommodore Barron abfidit leuten sen nichts anzufangen, das waren Juden; unsere Wings wat wa hedhin tid eine solche spie man leider bei seinen Landsleuten, nicht Veränderung hielt er für eine verstectie Speculation; in allen

[ocr errors]
[ocr errors]

bliefte er nur Fallen, die den fremden gelegt würden, um ihnen Kaffeehaufer nodo gráulid lomudige und fd werfällige Diligencen, redt viel Geld abgunehmen. So wurde er einit, als er inút (dledre Pferde, minelm&biges Geidirr, grundloje wege, unfúrnis Abends in Genf antangie, am Chor angehalten, weil er nur tide und jerborstene lebmháufer mit ungeheuren Sdildern, die Napoleondors bei fide haute und man weder dies Cold nehmen, man mit einer nici gang marien Brille vom Monde aus müßte noc ihn auf Treu und Glauben pasiren lassen wollte; ein Spai lejen fönnen, jo hat man das sogenantite fdone Franfenland. siergånger hane ihm mit jedes Sous aushelfen müssen. Die Ger Wihrend idir weiter vorräden, wird auch die Temperatur Fälligteit des Spaziergifngers founte ihn wohl mit der Zihigteit milder;. du Cerdon verläßt uns der Sonce. Wenn man lyon des Dhoreiunemers ausjóhnen, aber bewahre, er wollte duros ndher cómme, erstaunt man, an allen Kurren einen Esel vor die aus in Erfrerem eine Ausnahme, in lepierem die Regel erblideli. Pferde gejpannt su fehen. Dies hat darin feinen Grund, daß Ein andermal war er in Geldstrafe genommen worden, ivcil er das Gefeß weislich die Zahl der Pferde nad Berhálıniß des Fuhrs teine farerne an seinem Stabriolet hatte, und weil man nidir rowerfs bejdránit; da je denn der Elel eine Fleine Zugabe, dic gårig war, sich aufbinden zu lassen, daß er eine Wunde am Bein man fid erlaubt, und die aus Gewolynbeit geduldet wird, babe, die ihn hindere, das Pferd an der Hand zu fahren. Haupts ein Beweis, daß es immer Mittel giebt, auch die besten Sejene fddlich aber rúbrie rein Born von einem Banferon her, bei zu umgeben, wenn die offentlide Sulid feic nid)t über ihre Aules weldem er von der Stonfurbinasie ausgeidtossen murde, weil er führung wacht. Was mich aber nod mehr Wunder nimmt, das feine Forderung nicht zur gehörigen Zeit harte gelteno inaden ist, vor den Choren der zweiten Stadt Franfreids, dieser Kaupts ionnen, da die Genfer Anjeigen leider in Lyon nicht eridienen. stadt der Industrie, die Khone uneingedeicht einen wenien Silich Siari auf seine Klagen ju answerien, erlaubie id inir, als guter Pandes überíd weimen ju jenen, der zwar idlecht und fandig Instructionsrichier, eine Duerfrage, um den Prozeß aufzuhellen. fenn mag, der aber leidt nubbar zu madı!! wire, wenn audi i, Darf ich wohl fragen, mein Herr, ob Sic Genf des mandels Hidr fir den Feldbau, io dod får Maldinen, welche die SITO wegen befudendo ,,Ei, das will ich meinen. Hier id woll mung des Wallers treiben lánnie. Dans lafie nur erft Englands mein Krugmann bedeutend an. ,,Nun, und lommen die Lyoner Uebervólferung hier eintreten, und der mensdlide Søårfitus Herren bei ihren Geidljien mit Genf noch so leidlid iveg?". wird, mit dem abnehmenden Rauinc wadíend, auf diejer Seite Das traf die Eigenliebe des Minnleins, es fing, und der Schuß des Stanals eben solche Wunder gebaren, wie auf der anderen. ging 108: Ja, das bångt davon ab, wie inan reine Sachen In lyon tvillid den lejer nicht aufhalten. Soon dreimal führt; id får mein Theil fche niid nido: lo gar schlett dubei." habe ich diese Stade befudat, die, id gebe es su, suhdn und groß

„Und damit, denke id, werden Sie fidi genigen lassen; Sie ht; aber mit Austiabine eines oder zweier beadtungswertben werden mit mir den Schluß daraus jiehen, daß ansere Staufleute Segenft inde babe ich dort nie etwas ju jebeni belommen als Nes dodh fo gang arg nicht sind, wie man sie dildere, da man immer bel, Regen, Steintollendung und den (dwarjeu Koil), wc-init nodo in ihre Uepfel beißen fann, and daß jene Klagen geivisser das Steinpflaster geölt ist. Dod giebt es da fehr icone Bråden, cifersüdriger Gelúste nur daber rühren, weil man ihnen nicht unter anderen die Brüde tafanerie's und die Ciifier. Das ist einer gar zu großen Biffen geRatter." Es thut mir wohl, die aber eine Schönheit des Bedürfnisses; was das rein ditherisdi Sade einmal gründlid beleuchtet zu haberi.

Sdone betrifft, das 10 80 jagen moralisch Scholie, fo ifi dies Bis Lyon mußten meine beiden Geführten mir als Werfiúrs eine Eigensdafi, welde die Lwoner unfulrivire lasien, für die fie digteiten dienen, da fid Peine besseren fanden; ich wußte in der gar niðis gethair babell. Lyon, dem Klima und Gewerbefleiß Chat weiter nichts, was der Erzdhlens werth wäre. Wer an nad, eine Engliste Stadt, ist Franzonlich den Sitten nach, was

albmondeni, Poidungen, Pulverwürften, Sdanzen und Schicks Golaffbeit anbetrifft, aber nicht an Annehinlich leiten. Er hat charten sein Vergnügen findet, der verweile beini Fort de l'Ecluse daher aud) für einen Neijenden Peinen Neig, wenn er nicht, init und ergoße sich daran. 3d aber Pomnie nie Jaran vorüber, ohne dem Contobud unter dem Arm, auf Handel uurgeht. Die lans das Leben der arinen Garnison: Soldaten du beslagen, die der's gemeile Ourd sieht die Straßen von lyon; fie pådt Eudy beim gleiden Schönheiten von Amismegeti bemündern müssen, Eintritt_utio laßt Eud night eher los, bis 3hr wieder hinaus Martinen, die an andere Waidinen geferter find. Msdie id; rend: Post equitem sodet atra eura. Selbst die Dominofpieler, dodh eben so gern die Lafferte einer Kanone fenn, alo' das geifts von denert die Kaffeehdusen ftrogen, reben eher aus wie Leute, begabie Wesen, das nidis Anderes anf dieser Welt zu thun hat, die ein Seidlfe beireiben, als wie foldje, die fich miterhalten als jene Laffatte zu bemagen. iind der ganze Croft dafår ift, wollen. Man beeilt fid, denn aud, wenn man der Salarisden daß das Sdbild der Weinscente Gassliinonade anpreist!

Chokolade die geforderte Ehre erwiesen, aus dieser Sohle den Ware id Arse, so würde id Bellegarde in Aufnahme brins Raudys, der Flåde und Adrener fortzulommen. gen; id wurde die garten Nerven und die phlegmatischen Tems Das ganze ariistijde Lnon fann man in wenigen Stunden peramente von Zeit zu Zeit eine Douanen, kur Daselbst durdus abmaden. Der angiehendite Gegenstand ist das Krantenhaus, maden faríen. It fengie nichis, was das Blue- ro prádlig in diejer Palast der Barmherzigleii; Dann das Stadıb:us, von Wallung bracie, wie das Zusehen, wenn diese plumpen, idowie dwerfälliger, aber inii minijicht auf eine Bestimmung nid ligen finde in den Ejietien herumwähleit, die von der Forg, ünschorter Urdjitefcur; bernado das Museum, weldes inden for janen Band einer Ganill, Shwester voor Murcer so hübid, und eine Siadt von solcheni Ilmianige doch erinns árinlid erscheint. funftgerecht geordrict find. Wenn das Auge der Herren Bolls Außer cinigen bewerfensiverthen (einalden von Bonnefond, Beamien in Eurem Mamelfach nieis fiófiges findei, ru lassen worunter das Portrait Jaccard'é, des Wohltbaters der Lyoner 31s fie Euch allerdings die Genugibuung, ibu auf Eure Weije wieder diftrie, des Ardiincdes der Spubleni; außer zwei oder drei alien in Ordnung fu bringen; ist dann widt. Alles, soie es jemn follie, Geminideil, yon denen moll denifen famill, was man will, und der desto olimmer für eiro, 3hr habt c$ mit Euch selbit abzur berühmten Diofail, die, wenn ich niche irre, im Beil der Klone maden. Uebrigens, da es an Drien zur Wiederherstellung der aufgefunden worden, ist hier zu jeder Zeit nichts als Emamfeit Gesundheit ded der Zerstreuungen bedarf, hier gabe es ein uno cisige Stilte anljüresien. Hierauf fommt der Bellecour: Plaß, immerwfhrendes Pleines Sdauspiel: alle Arten von Charafteren der sowohl seiner Goûnbeit wie feiner Revolutie118Erinnerungen erscheinen auf dieser Bilhne, wie man es uur wüniden Pann, wegen beide zu werden verdient; feruer die St. Johannis:starhe's und io wird am Ende ein vollfindiges Dramu daraut. Der draie mit ihrer garten Glasinalereien, die bei einem Alier von Randlungsreisende giebt seine Portion Spaße zum Besten, indem 400 Jahren nod ganz friju find; sodanin, midt weit davon, der er die Boll: Behörde durch Neizung ihres Trommelfells zu ents Justi, Pataft

, den inan, da er nidi idon zu machen ist, wenigs waffnen hofft; er ist der Narr des Stücke. Ein engiander, die mens so reid als möglich ausgestartet hat. Man könnte ihn den &nde in der Westenraide und ein Jagdlied pfeifend, antwortet Palaft der taufend Säulen nennen, denn er ist völlig gespidt nur durch stolzes Kopfidütteln oder durdy cin dumpfer, farges damit; an der Vorderseite hat er deren 24. Leider hatte der no, womit er den Afiftenten imponiti; er in der Tyrann der Baumeister, gang voll von seinen Säulenhallen, das llebrige ein Lruppe. Eine Modehandterin Ribe, als erste Liebhaberin, ihre wenig vernabisinigt. Als die Infpéfioren das Innere in Augens Augen gartlide Bride' abfeuern, um das Tribunal zu gewinnen fchein nahmen, fugten fie einander: und eine Rolle Santen, die nobeid eiden in den Winter ihrer Pappidadatel verfriedi, bor Gefahr ju idúben. Eine Emonlee

Sürwahr, id, rebe woit etwas,

Dod laget niir, jule tonint denn das? aftwirthin, die F&:fte in die Seiten gestement, beantwortet jede

Nedit deutlid unterideld id'i hidht." Frage mit einem Sdwall von Soimofruorten und vertheidigi

Was war's an Ende? Eins nur fehlte ibren plunder wie eine Loivin ihre Jungen; das ist die Dugas

Cuckkastenmann vergnß das Licht. *) gon. Der Mann lege fich ins Mittel, er thut rein Röglidsreg. Sderz beiseit, id fann verdern, daß man nicht daran ges Bitte, meine herren, nehmen Sie's ihr nidii iibel; fie ist ein dacht batte, den Fauptialen Licht zu geben, daß man eines schonen Weib, wie Sie sehen, und die Weiber, wissen Sie wohl, das hat Morgend dies Pleine Versehen eribedie, und daß man, um dein ab: bisiges Blut, das muß reden." „Úc Du da, ich weige doch, gobelfen, eine Façade Durchlóhern mußte, die nicht auf Fenster Půminere Dich um Deine Satent, mcißi Du das ? Mennst Du berechnet war. Dan fónnte glauben, ich misbrand)ie die Prisis erwa, ich wußte nicht, was ich sage?" Und so weirer: die

legien, die mir als reisenden juftehen, aber id, farin die Sache Rolleit spielen fidz gang von selbit; auct, pflegt zuleßt, wie es ist auf Datoritat eines gewidrigen und glaubwirdigen Manies den Lagessticten in der Regel geschieht, fast iminer der 'Ulldub bcfcuyett. dige die Zede bezahlen zu minien.

Bei dieser Musterung ließ id és bewenden; ein Suic voin Zu Bantua, yu Merimieur trifft man nichts afo Taffeehaunt' A'tér bellagren Secines aften Euren Meisterwerten von gotern, ser; da ift ein Frangofide - Staffeehaus, ein Kaffeehaus des jums die morgen vielleidit rhon nifi inebr da find, bei weitem wor's gen Franfreiche, ein Staffeehaus der Repubiil, ein gravidutistes fiehend, eilte idy, die Gruber des Ignaz und Phorin aufzuiliden, Kaffeebaut. Wie viel Einbildungsfraft bloß auf die Sdhiider vers

: eilte zu den Trümmern Römisder Bilder unter der St. Jufts mender! Franfreich ist durchaus das Land der Staffcchánjer; dag Kaffeehaus ist hier das Merlmal und der Gipfel der Civilijarion,

) Je vois bien quelque chose, 08 ist ein - nothwendiger Uppendir der Deputirien: Kainmer; 01

Mais je ne sais pour quelle cause, erheiten lids die Meinungen beint Bigarrenildimmer und reifen

Je ne distingar pas ties' ien.

Il n'a rait oublié qu'un point, beim Feuer des Punides. fúge man ju der Derriid feit der

C'était d'éclairer sa lauterne.

« ForrigeFortsæt »