Wochenschrift

Forsideomslag
 

Hvad folk siger - Skriv en anmeldelse

Vi har ikke fundet nogen anmeldelser de normale steder.

Andre udgaver - Se alle

Almindelige termer og sætninger

Populære passager

Side 152 - de revolutionibus orbium caeleslium" gesetzt hat. Die von uns beabsichtigte Säcular- Ausgabe des bereits selten gewordeneu Buches — welchem die unter unmittelbarer Inspiration des Copernicus entstandene „narratio prima" desRlieticus beigegeben werden soll — wird sich in Format und Einrichtung des Satzes möglichst genau der ersten 1543 in Nürnberg erschienenen Ausgabe anschliessen, in Hinsicht der äussern Ausstattung aber den Fortschritten der Typographie entsprechend gehalten werden. Sie...
Side 406 - Wochenschrift für Astronomie, Meteorologie und Geographie" wird auch im folgenden Jahre fortgesetzt und ersuchen wir die geehrten Herren Abonnenten, ihre Bestellungen auf den Jahrgang 1862 gef.
Side 14 - Koldcwc y mit zwei prächtigen, .wahrhaft opulent und luxuriös" ausgerüsteten Schiffen ausfuhr. Letzterer drang mit dem Dampfer in zwei Sommern bloß bis 75° 31
Side 241 - Aufnahmsbureau wird am 17. September Morgens in Stand gesetzt und eröffnet sein und die nöthige und sonst erwünschte Auskunft ertheilt werden. Zu Wohnungen bieten die zahlreichen und sehr guten Gasthöfe bequeme Gelegenheit dar; ausserdem werden eine grosse Anzahl von Privatwohnungen nachgewiesen werden können, zu deren Benutzung jedoch eine der Auskunft hieselbst vorausgehende Anmeldung erforderlich sein wird.
Side 204 - Kupfern. 1793. 95 u. 97. gr. 8». à 4 M. 50 Pf. — Uranographie oder allgemeine Beschreibung und Nachweisung der Gestirne, nebst Verzeichniss der geraden Aufsteigung und Abweichung von 17240 Sternen, Doppelsternen, Nebelflecken und Sternhaufen.
Side 15 - Nordmeere von außerordentlich ungünstigen Eis- und Witterungsverhältnissen berichtet hatten. Es ist anzunehmen, dass Payer und Weyprecht wahrscheinlich einen Gürtel von Treibeis zu durchsegeln hatten, ehe sie in jenes, 18 Längengrade ausgedehnte, offene Polarmeer gelangten, und dass sie daher zum ersten Male den nordpolaren Eisgürtel moralisch und factisch gebrochen, in ähnlicher Weise, wie ROSS und Weddell wiederholt am Südpol getan hatten. Noch in meiner im Juni 1870 publicierten Karte...
Side 241 - Gasthöfe bequeme Gelegenheit dar; ausserdem wird eine grosse Anzahl von Privatwohnungen nachgewiesen werden können, zu deren Benutzung jedoch eine der Ankunft hierselbst vorausgehende Anmeldung wünschenswerth ist Die von einer Anzahl deutscher Eisenbahn-Directionen mit dankenswerther Bereitwilligkeit zugestandenen Fahrpreisermässigungen finden nur auf Grund einer als Legitimation dienenden Aufnahmekarte statt. Wer zu diesem Zweck eine Aufnahmekarte schon vorher (vom 1. Juli ab) von der Geschäftsführung...
Side 70 - Elektricität war beim Beginn schwach, aber gegen Ende stärker, doch nicht aussergewöhnlich stark. Während des Nordlichtes fiel starker Thau und wurden zwei schöne Sternschnuppen gesehen. Dieses Nordlicht wurde auch in Sicilien an zwei Stellen beobachtet und zwar auf den Höhen von Palermo, wo es eine Höhe von 50° erreichte.
Side 14 - Gesellschaft zu besuchen geneigt war, und zwar ging mit dieser Expedition sein eigener Gefährte, der hochverdiente Oberlieutenant Julius Payer, mit dem tüchtigen See-Lieutenant Weyprecht, einem geborenen Badenser, aus dem Städtchen König im Odenwald. Gegenüber der letzten von Koldewey geführten Expedition hätte man dem Muthe und dem echten...
Side 70 - Am Morgen des 4. bedeckte Alles ein dichter Nebel, der sich in grosser Menge niederschlug. Das Barometer stand niedrig, begann aber um Mittag zu steigen. Während der Dauer der Erscheinung wehte der Wind leicht aus Norden, die Temperatur war milde und das Barometer stieg fortwährend mit grosser Schnelligkeit. Die Magnetometer begannen um l Uhr Nachmittags sich unruhig zu zeigen, während des Nordlichtes aber waren sie ausserordentlich erregt; das Declinometer schwankte zwischen 12" 32' und 13°...

Bibliografiske oplysninger